Thailandsun auf Facebook Thailandsun auf Google+ Thailandsun auf Twitter Thailandsun auf Instagram Thailandsun Kontakt Thailandsun RSS Newsfeed Bahntickets + Fahrpläne Flugtickets + Flugpläne Bustickets + Fahrpläne Fährtickets + Fahrpläne Minibustickets + Fahrpläne Taxi und Van Tickets Charterfahrten

Anreise/Abreise
Transfers & Tickets
Tickets und Transfers Thailand
Alle Verkehrsmittel   Fahrpläne   Günstige Tickets   Zeitbedarf
13.08.2017

Tauchen  

Dugong, die Seekuh in Thailand

Ein besonders friedvoller Bewohner der Seegrasküsten Thailands

 Thailand Blog - 1
 Thailand Blog - 2
Die thailändischen Dugongs sind eine völlig friedfertige besondere Art der Seekuh. Während die Manatiarten gelegentlich das Süßwasser aufsuchen, hält sich der Dugong fast ausschließlich im Salzwasser auf. Sie werden bis zu 4 m lang und können bis zu 900 kg erreichen.
Über die Lebensweise der Dugongs ist noch nicht viel bekannt, da sie unter anderem oft in trüberen Gewässern leben, scheu sind und bei jeder Störung fliehen. Da beim Atmen nur Kopfoberseite und Nasenöffnungen aus dem Wasser gehoben werden, sind sie auch nicht gut zu sehen. Allerdings kann es sein, dass bei sehr klarem Wasser ein Dugong aus oft mehr als 100 Metern Entfernung an ungefährlich erscheinende Taucher oder Schiffe heranschwimmt, um diese zu untersuchen.

Dugong and Seagrass Conservation Project




Wenn Du einmal mit den friedvollen Dugongs schwimmen möchtest, da gibt es in Trang, in Thailands Süden tolle Möglichkeiten. Was Du sonst noch für herrliche Erlebnisse rund um Trang haben kannst, hier im Video:

Trang paradise islands




⇒ Mehr Thailand Blog zum Thema Tauchen
Diese Seite:  
Teilen auf Facebook
Seite merken