Ende einer Legende in Pattaya - Thailand Blog
aktivJetzt registrieren
14.08.2020

Covid-19  

Ende einer Legende in Pattaya

Die berühmte wilde Meile in Pattaya wurde umgebaut.

Ende einer Legende in Pattaya - Thailand Blog - Bild 1

Ende einer Legende in Pattaya - Thailand Blog - Bild 2

Pattayas legendäre Walking Street wurde nach dem Ausbleiben der Touristen, durch die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie, komplett umgekrempelt. Die Strasse, die weltweit als die wildeste Partymeile galt und den Ballermann völlig alt aussehen liess, hat Ihr Gesicht verloren.

Da es zur Zeit keine ausländischen Besucher in Pattaya gibt, hat man versucht die berühmte Meile derart umzugestalten, dass sie für die einheimischen Touristen attraktiver wird. Die ehemalige Party-Fussgängerzone ist nun wieder eine Strasse, mit Parkmöglichkeiten und Verkehr, an der nun 24 Stunden am Tag Streetfood verkauft werden soll.

Ein Manager berichtete, dass die Walking Street ihre Arme für Thailänder geöffnet hat und nach einer erfolgreichen Probezeit die Straße den ganzen Tag geöffnet sein würde. Dies sei alles, um den lokalen thailändischen Tourismus zu fördern. Thais müssten also die neue Normalität für Walking Street sein.

Pattayas Walking Street, wie wir sie kennen, ist verschwunden, vielleicht für immer.


So sieht das jetzt aus, tagsüber und nachts

⇒ Mehr Thailand Blog zum Thema Covid-19
Diese Seite Teilen: