Höllenspass auf der wildesten Raftingstrecke - Thailand Blog
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren

Sport  

Höllenspass auf der wildesten Raftingstrecke

Saisoneröffnung der 8 km langen Wildwasserstrecke bei Phitsanulok

Höllenspass auf der wildesten Raftingstrecke - Thailand Blog - Bild 1

Die Provinz Phitsanulok hat die Eröffnung der Wildwasser-Rafting-Saison auf dem Khek-Fluss bekannt gegeben und heißt damit alle Touristen willkommen, die eine wirklich aufregende, erfrischende und zugleich schweisstreibende Aktivität suchen.

Der Khek-Fluss, eine der beliebtesten und wildesten Wildwasser-Rafting-Routen in Thailand, beginnt in den Phetchabun-Bergen und fließt durch den Thung-Salaeng-Luang-Nationalpark und die berühmten Sitit- und Kaeng-Sopha-Wasserfälle, bevor er in Bang Krathum in den Nan-Fluss mündet.

Der Fluss ist von Mitte Juli bis zur ersten oder zweiten Oktoberwoche für Wildwasser-Rafting zugänglich. Der typische Ausgangspunkt befindet sich im Bezirk Wang Thong entlang einer 8 km langen Flussstrecke mit 18 Stromschnellen der Schwierigkeitsgrade 1 bis 5. Je nach Wasserstand kann die Rafting-Tour bis zu drei Stunden dauern.

Entlang der Wildwasser-Rafting-Strecke haben die Rafting-Teilnehmer die Möglichkeit, das Manövrieren ihrer Gummiboote zu üben und ein Gefühl für die rasanten Strömungen und das turbulente Wasser zu bekommen. Die Route führt außerdem durch eine üppige tropische Landschaft, was das Gesamterlebnis noch verstärkt.

Phitsanulok liegt etwa 370 Kilometer nördlich von Bangkok in der südlicheren Region von Nordthailand. Reisenden wird empfohlen, das TAT-Büro in Phitsanulok unter 055-252743, 055-259907 oder per E-Mail an [email protected] zu kontaktieren, bevor sie eine Reservierung für die Tour vornehmen, da es aufgrund starker Regenfälle zu unerwarteten Überflutungen und evt. zu zu grossen Wassermassen kommen kann und deshalb die Raftingtouren nicht jeden Tag stattfinden können.

Mehr zum Thema Sport


Muay Thai als Nebenprogramm bei Olympischen Spielen 2024   25.05.2024
    Spannende Kämpfe und Tradition: Muay Thai-Highlights mit 1.000 Kämpfern in Paris

MotoGP Thailand Buriram 2024   27.04.2024
    Sensationsreiches Motorrad-Spektakel in Thailand mit fantastischer Stimmung

Formula One Group und Thailand erwägen Formel-1 in Bangkok   21.04.2024
    Rennsport trifft Kultur - Formel-1-Pläne auf Bangkoks Ratchadamnoen Avenue

Hoffnung auf erste Teilnahme bei der FIFA-Weltmeisterschaft   24.03.2024
    Fußball-Wunderkind schiesst Thailand zum Gruppenzweiten

Premierminister bestätigt Formula-E-Event im Februar 2025   18.03.2024
    Chiang Mais Weg zum Gastgeber der FIA Formula E World Championship

Die 16. Welt-Wai-Kru-Muay-Thai-Zeremonie   15.03.2024
    Über 3.500 Muay Thai Kämpfer und zigtausende Zuschauer erwartet

Deutscher Teen wurde in Thailand zum Jetski-Weltmeister   18.02.2024
    Der 17-jährige Nils verblüfft die Sportwelt mit einer unglaublichen Leistung

Amazing Muay Thai World Festival 2024   21.01.2024
    Eine Hommage an Thailands Kampfkunst und Kultur in Hua Hin

Koh Panyee - die schwimmende Fussballinsel   26.12.2023
    Kennst du die wundervolle Geschichte des schwimmenden Fussballfeldes?

MotoGP Thailand Buriram 2023   27.10.2023
    Das grösste Motorrad-Spektakel Thailands - Fantastische Stimmung

⇒ Mehr Thailand Blog zum Thema Sport
Diese Seite Teilen: