Immer mehr Thais entscheiden sich für Elektroautos - Thailand Blog
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren

Wirtschaft  

Immer mehr Thais entscheiden sich für Elektroautos

Nachfrage nach Elektrofahrzeugen steigt durch hohe Spritpreise

Elektroauto Picture CC by Marco Verch

Die Ölpreise bleiben hoch, was die Nachfrage nach Elektrofahrzeugen in Thailand ankurbelt. Dies spiegelt sich in der Zahl der Bestellungen für Elektroautos auf der 44. Bangkok International Motor Show wider, auf der 9.234 Elektroautos bestellt wurden.

Der Staatssekretär im Industrieministerium, Nattapol Rangsitpol, sagte, dass die 44. Bangkok International Motor Show, die vom 20. März bis 2. April stattfand, 1,62 Millionen Besucher verzeichnete. Etwa 40 Automobil- und Motorradhersteller verkauften ihre Produkte auf der Veranstaltung. Insgesamt 42.885 Autos wurden auf der Veranstaltung bestellt - ein Anstieg von 34,45 % im Vergleich zur letzten Veranstaltung. 9.234 der bestellten Fahrzeuge waren Elektrofahrzeuge (EVs), was 21,53% aller Bestellungen ausmacht.

Die Automobilhersteller haben außerdem eine breite Palette neuer E-Modelle auf den Markt gebracht und Verkaufsförderungskampagnen für E-Fahrzeuge durchgeführt.

Video 2023 Bangkok Motor Show
Start Video 2023 Bangkok Motor Show
Der Staatssekretär sagte, dass das Industrieministerium die EV-Industrie mit unterstützenden Faktoren versorgt hat. So wurden beispielsweise Normen für alle Arten von E-Fahrzeugen festgelegt, unter anderem für Autos, Kleintransporter, Busse, Lastwagen, Motorräder und Dreiräder. Auch für Batterien und Ladestationen wurden Normen festgelegt. Insgesamt wurden 128 Normen festgelegt. Das Ministerium entwickelte auch das Automobil- und Reifentest-, Forschungs- und Innovationszentrum (ATTRIC) - das erste seiner Art in der ASEAN-Region.

Video International Motor Show 2023
Start Video International Motor Show 2023
Nattapol sagte, das Ministerium habe auch mit den zuständigen Behörden zusammengearbeitet, um eine Vision für Thailand zu entwickeln, damit es ein wichtiges Zentrum für die Herstellung von Elektrofahrzeugen und -teilen wird. Als Ziel wurde festgelegt, dass Thailand bis zum Jahr 2030 jährlich 725.000 Elektroautos produzieren soll, was 30 % der Automobilproduktion des Landes entspricht und nicht weniger als 200 Milliarden Baht (rund 5,6 Milliarden EUR) an Wertschöpfung für die Wirtschaft bedeuten würde.

Mehr zum Thema Wirtschaft


Thailand begrüßte 2023 über 28 Millionen Touristen   02.02.2024
    Das Land führt die Touristenzahlen der ASEAN-Länder im Jahr 2023 an

Thailand entdeckt bedeutende Lithiumvorkommen in Phang-nga   19.01.2024
    Enorme Herausforderung wirtschaftliche Vorteile und Umweltschutz in Einklang zu bringen

Eastern Aviation City - eine Zukunftsstadt entsteht   16.12.2023
    Luftfahrtstadt und Freihandelszone mit riesiger 24/7 Vergnüngungszone

Thailand plant Visabefreiung für 60 Tage für europäische Besucher   14.11.2023
    Ministerium für Tourismus strebt Erweiterung der Visafreiheit an

Chiang Mai, die Kaffee-Metropole Thailands   29.09.2023
    Rund 1.000 Geschäfte verkaufen die hervorragenden Kaffees aus dem Umland

Neuer Digitalminister stoppt angedrohte Facebook-Schliessung   11.09.2023
    Facebook als unverzichtbares Tool für kleine Unternehmen in Thailand

Airbus bei Thai Airways Plänen weiterhin im Fokus   10.09.2023
    Grosseinkauf: Kurzstrecke mit Airbus! Langstrecke mit Airbus oder Boeing?

Asia International Hemp Expo 2023   06.09.2023
    Messe für Produkte aus der Cannabis- und Hanfindustrie

Globale Produktionsdrehscheibe Thailand   03.09.2023
    Der fünftgrösste Motorradproduzent der Welt produziert 2,2 Mio. Motorräder pro Jahr

Drohende Schließung von Facebook in Thailand durch das MDES   24.08.2023
    Wegen Scams und Betrügereien - Minister Chaiwut bereitet Gerichtsverhandlung vor

⇒ Mehr Thailand Blog zum Thema Wirtschaft
Diese Seite Teilen: