König Bhumibol, geliebter Landesvater, begnadeter Musiker und Komponist  - Thailand Blog
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren

History  

König Bhumibol, geliebter Landesvater, begnadeter Musiker und Komponist

Seine Majestät König Bhumibol komponierte 49 Titel, u.A. das beliebteste Neujahrslied

König Bhumibol, geliebter Landesvater, begnadeter Musiker und Komponist  - Thailand Blog - Bild 1

Videos

Start Video Neujahrssong Thailand Video abspielen Neujahrssong Thailand
Neujahrssong Thailand
König Bhumibol Adulyadej, auch bekannt als Rama IX, war nicht nur der langjährige König von Thailand, sondern auch ein talentierter Musiker und Komponist. Er wurde am 5. Dezember 1927 in den USA geboren und regierte Thailand von 1946 bis zu seinem Tod im Jahr 2016.

Er beherrschte mehrere Musikinstrumente, darunter Saxofon, Klarinette, Gitarre und Klavier und komponierte eine Vielzahl von Musikstücken, darunter Lieder aus den Genres Jazz, Klassik und Volksmusik. Seine Musik zeichnete sich oft durch thailändische Traditionen und klassische kulturelle Elemente aus. Er gründete das "Königliche Orchester von Thailand" und unterstützte viele Musik- und Künstlervereinigungen im ganzen Land.

Seine Musik und Kompositionen sind bis heute beliebt und haben einen bleibenden Einfluss auf die thailändische Musikszene. Als König wurde er oft als "Musikalisches Genie" bezeichnet und seine musikalischen Beiträge wurden hochgeschätzt.

König Bhumibol hatte eine besondere Vorliebe für Jazz- und Bluesmusik. Das bekannteste Stück dürfte das thailändische Neujahrslied sein, die Nummer 13 in einer Gesamtzahl von 49 königlichen Kompositionen. Ein Lied, das von seiner Majestät, dem verstorbenen König Bhumibol, und Prinz Chakrapan Pensiri im Dezember 1951 geschrieben wurde und auch heute noch das beliebteste Neujahrslied bei den Menschen in Thailand ist.

"Pohn Pee Mai" ist der Name des beliebten Liedes, was übersetzt "Neujahrssegen" bedeutet, auf Fernsehkanälen, Radiosendern und bei öffentlichen Versammlungen zu hören ist und ist seit seiner Komposition ein fester Bestandteil der thailändischen Kultur geworden ist.

Der "Neujahrssegen" wurde von vielen Generationen von Thais gesungen und diente als besonderes Geschenk eines tief verehrten Königs, der sein Lebenswerk dem thailändischen Volk gewidmet hat. Laut einem Bericht des thailändischen Senders PBS World hatte das Lied seinen ersten Auftritt am 1. Januar 1952, als es von zwei Orchestern gespielt wurde, der Soontharapohn Band im Sala Chalerm Thai und einem Studentenorchester der Chulalongkorn Universität.

เพลงพระราชนิพนธ์ พรปีใหม่ เวอร์ชั่นภาษ&


Das Neujahrslied des Königs hatte ursprünglich keine offizielle englische Übersetzung, bis ein Mitglied einer Jazzband, die mit dem verstorbenen König auftrat, den Text übersetzte. Die Übersetzung von Dr. Pathorn Srikaranonda von der Aor Sor Wan Suuk Band findest du unten.




Text Neujahrslied englisch

This New Year’s Day bring us high,
All the joys and jolly muse
Auspicious time we delight,
With gladness and cheerful minds
May I wish upon the stars?
For us all with happy hearts
Grant us kind-hearted blessings,
For us all with good fortunes
May you fill with delight
Every day and night fills up with happiness
Shining bright on New Year’s Day,
Bless us all in joyous prayers
Through the year be filled with glee,
From now on with endless lee
With no sorrow but with blissful roar,
New Year Greeting to us all.

Text Neujahrslied deutsch

Das Neujahrsfest bringt uns hoch,
All die Freuden und fröhliche Muse
Verheißungsvolle Zeit wir erfreuen,
Mit Frohsinn und heiterem Gemüt
Darf ich mir von den Sternen etwas wünschen?
Für uns alle mit frohem Herzen
Gewähre uns herzensguten Segen,
Für uns alle mit gutem Geschick
Mögest du mit Freude erfüllen
Jeder Tag und jede Nacht füllt sich mit Glück
Glänzend hell am Neujahrstag,
Segne uns alle in freudigen Gebeten
Durch das Jahr mit Frohsinn erfüllt sein,
Von nun an mit endlosem Windschatten
Mit keinem Kummer, sondern mit glückseligem Getöse
Neujahrsgruß an uns alle.


Heute gibt es mehrere Versionen des Liedes von beliebten thailändischen Aufnahmekünstlern, in einer Vielzahl von verschiedenen Musikstilen. Die Stars des Films Pohn Jaak Fah von 2016, Bird Thongchai McIntyre und Violette Wautier, haben ihre Version aufgenommen, die es auf den Soundtrack des Films geschafft hat, während die thailändische Popgruppe FRIDAY ebenfalls eine Version aufgenommen hat. Auch der beliebte Sänger und Pianist, Tor Saksit Vejsupaporn, nahm seine Version als Tribut an den verstorbenen König auf.

Mehr zum Thema History


Der erste thailändische Formel1 Fahrer   09.07.2024
    Anfänge und Aufstieg - Prinz Bira von Siams Weg zum Motorsportstar

Die bewegende Geschichte von Anna und König Mongkut   11.06.2024
    Warum der Film - Anna und der König - in Thailand verboten ist

Der Aufstieg des Tourismus in Thailand - Licht und Schatten   28.05.2024
    Die Entwicklung zu einem der weltweit führenden Reiseziele

Die Geschichte der Thai Airways   27.05.2024
    Erfolg, drohende Pleite und tödliche Katastrophen - 64 Jahre THAI

1894 startete Thailands erste elektrische Tram   07.05.2024
    Die erste Straßenbahnlinie in Thailand wurde von dänischen Geschäftsleuten gegründet

Vor 30 Jahren begeisterte Michael Jackson Bangkok   28.01.2024
    Der King of Pop in Bangkok - Ein Blick Zurück auf 1993

Die B. Grimm Group ist Thailands ältestes Unternehmen   08.12.2023
    Thailändisches Welt-Unternehmen mit deutschen Wurzeln

THAI Airways - 50 Jahre Bangkok - Frankfurt   10.11.2023
    Thai Airways steuerte am 6. Nov. 1973 zum 1.Mal den Frankfurter Flughafen an

Phuket vor 40 Jahren   10.08.2023
    Bevor der Tourismus an den Patong Beach kam - Mit vielen Fotos

Die Geschichte der heutigen Ferieninsel Phuket   09.05.2023
    Über 3.000 Jahre aufregende Wandlungen und Geschehnisse

⇒ Mehr Thailand Blog zum Thema History
Diese Seite Teilen: