Myra Molloy - ein thailändisch internationaler Superstar - Thailand Blog
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren

Musik  

Myra Molloy - ein thailändisch internationaler Superstar

Eine wunderschöne glockenklare Stimme verzaubert

Wiki creative commons https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Myra_Molloy.jpg?uselang=de

Videos

Start Video Maneepat Molloy - Der Gewinnersong - Musst Du hören  Land + Leute Video abspielen Maneepat Molloy - Der Gewinnersong - Musst Du hören
Maneepat Molloy - Der Gewinnersong - Musst Du hören
Start Video Ihr aktueller Song Video abspielen Ihr aktueller Song
Ihr aktueller Song "Saved"
Mit nur 13 Jahren war Myra Molloy oder Maneepat Molly 2011 die Gewinnerin des Castingwettbewerbs "Thailand´s Got Talent" den Sie mit Ihrer unglaublich sauberen und gefühlvollen Stimme ganz klar gewonnen hat.

Heute mit 24 ist Myra auf den Bühnen der Welt zuhause und singt in den großen Häusern solo oder zusammen mit anderen großen Stars der Musical- und Opernwelt. Sie hat eine der Hauptrollen in der Netflix Serie "He´s All That" und hatte einen Gastauftritt in der US-Comedy "The Bold Type". Sie dürfte der größte Musikexport des Landes sein, ist bescheiden und sehr zurückhaltend geblieben und wenn Du sie einmal besuchen möchtest, dann findest Du unten Ihre Fanpage.

Das Leben und Werdegang von Maneepat Myra Molloy

Myra wurde in Bangkok als Tochter eines amerikanischen Vaters und einer thailändischen Mutter geboren und hat eine jüngere Schwester, Nina. Von frühester Jugend an unternahm Myra häufige Reisen nach New York, wo sie sich in den Broadway verliebte. Sie war fasziniert von dem Musical „The Phantom of the Opera“ und hatte mehrfach auf einem Stehplatt für 25 Dollar die komplette Aufführung angeschaut. Noch heute habe es ihr Musical angetan und sie versucht jedes Musical zu besuchen, das sie kann.

Myra begann mit acht Jahren Gesangsunterricht. Nach zwei Monaten betrat ihre Lehrerin ihren ersten Gesangswettbewerb, repräsentierte ihre Schule in einem landesweiten Wettbewerb und sie gewann den ersten Platz. Ihr Vater veröffentlichte einen Clip ihrer Leistung auf YouTube und wurde viral, erhielt 3.000.000 Aufrufe und belegte 2009 den vierten Platz im Jazz. Myra gewann mehrere prestigeträchtige thailändische Musikwettbewerbe, darunter einen Preis der Prinzessin von Thailand.

Im Jahr 2011, als Myra 13 Jahre alt war, entschied sie sich für eine Teilnahme an der ersten Staffel von Thailands Got Talent. Als großer Fan der Show in Amerika und Großbritannien, ging sie begeistert zu den Thai Auditions, die nur ein paar Meilen von ihrem Haus entfernt stattfanden.
Im Wettbewerb sang sie "Time to Say Goodbye", "Think of Me", "Pie Jesu" und den thailändischen Popsong "Star". Myra begeisterte das thailändische Publikum, indem sie die erste Staffel von Thailands Got Talent gewann und eine nationale Faszination für westliche klassische Crossover-Musik auslöste. Wegen des Hypes der dann für diesen Musikstil entstand, gründete der Manager der Grand Opera in Bangkok sogar ein eigenes Plattenlabel, dass heut mit viel Erfolg klassische Musik in Thailand vermarktet.

Moana - der Film - Myra war die Stimme der Moana


Seit dem Gewinn des Wettbewerbs 2011 ist Myra regelmäßig mit dem Siam Sinfonie Orchester und der Bangkok Opera aufgetreten. Sie singt regelmäßig bei wichtigen Veranstaltungen wie dem thailändischen Nationalfilmpreis, sie sang bei der Geburtstagsfeier der britischen Botschaft von Queen Elizabeth II, den Asia-Pacific ICT Awards, zahlreichen Musikfestivals und Konzerten und singt regelmäßig bei Firmenveranstaltungen für große internationale Unternehmen wie Rolls Royce, Samsung Johnson & Johnson, Shiseido und viele mehr.

2012, als sie gerade erst mal 15 Jahre alt war und ein Konzert des Superstars David Foster besuchte, saß die kleine Myra im Piblikum, während der große, welbekannte David durch das Publikum streifte und wie zufällig Myra entdeckte. Er drückte Ihr das Mikrophon in die Hand und bat sie vor dem riesigen Publikum zu singen, erst im Publikum, dann auf der Bühne - Kuck´s Dir an für feuchte Äuglein ist gesorgt.

Myra singt bei David Foster



Die letzten Jahre wurde sie am Broadway im Musical "Miss Saigon" in New York gefeiert und ist jetzt mit dem Emsemble in Boston, San Diego und anderen grossen Städten unterwegs. Ganz nebenbei hat sie Ihren Master am weltberühnmten Berklee College of Music gemacht und den Gesang in vielen Sprachen für den bezaubernden Animationsfilm Vaiana eingespielt.

⇒ Myra Maneepat FanPage auf Facebook
⇒ Myra Maneepat Molloy Youtube Kanal

Mehr zum Thema Musik


Ed Sheeran taucht tief in thailändische Kultur ein   13.02.2024
    Nach seinem Konzert begeistert der Sänger die Thais ein zweites Mal

Molam, der Country Groove aus dem Hinterland Thailands   27.01.2024
    Stadt Land Kunst Thailand - arteTV HD (13:24 min)

Wie der Reggae Thailand eroberte   22.12.2023
    Die Geschichte des Thai-Reggae und warum es soviele Reggae-Bars gibt - Mit vielen Musik-Clips

LaLisa von BLACKPINK bricht alle Rekorde im Alleingang   21.12.2023
    Thailändische K-Pop-Sensation Lisa setzt neue Massstäbe in der Musikbrache

König Charles ehrt thailändische Sängerin LaLisa   24.11.2023
    K-Pop Band Blackpink wird Ehrenmitglied des Order of the British Empire

Neues Musikvideo zeigt den Weg an der Königsküste Thailands   07.11.2023
    Holiday on the Royal Coast of Thailand, The Isan Project (Music-Clip 3:24 min)

Thai-Kulturbotschafterin tritt berühmten im Crazy Horse Paris auf   03.10.2023
    CRAZY LISA GENG MAK - Lalisa von Black Pink begeistert Publikum

Together Festival 2023 - die krasseste EDM-Show   25.04.2023
    Im Mai startet in Bangkok das unfassbare, 2-tägige Dance-Music-Event

Job2do rockt Thailand - Die Geschichte einer erfolgreichen Band   31.03.2023
    Meet the Band - die kreativen Köpfe hinter der Reggae- und Ska-Band Job2do

Klassisches Konzert im Goethe Institut   24.03.2023
    Das renommierte Bangkok Music Society (BMS) präsentiert Spring Serenade

⇒ Mehr Thailand Blog zum Thema Musik
Diese Seite Teilen: