Nun fordert auch Thailand den Rückzug der Russen - Thailand Blog
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren

Politik  

Nun fordert auch Thailand den Rückzug der Russen

Thailand stimmt in der UN-Versammlung für den Rückzug Russlands aus der Ukraine

Nun fordert auch Thailand den Rückzug der Russen - Thailand Blog - Bild 1

Thailand gehörte zu den 141 Ländern, die gestern in der Generalversammlung der Vereinten Nationen (UN) dafür gestimmt haben, dass Russland den Krieg in der Ukraine beendet und seine Truppen unverzüglich abzieht. Sieben Länder stimmten dagegen und 32 Länder enthielten sich der Stimme.

Das thailändische Votum ist insofern von Bedeutung, als sich Thailand im Oktober 2022 weigerte, die russische Annexion der Ukraine in der UN-Vollversammlung zu verurteilen, und sich der Stimme enthielt.

Heute ist es genau ein Jahr her, dass der russische Präsident Wladimir Putin eine - wie er es nennt - "besondere Militäroperation" startete und russische Truppen zum Einmarsch in die Ukraine befahl. Im vergangenen Jahr hat der blutige Krieg Zehntausende von Zivilisten und Kämpfern das Leben gekostet und Städte und Ortschaften verwüstet. Millionen Menschen sind auf beiden Seiten auf der Flucht.

Im Mai letzten Jahres erklärte Premierminister Prayut Chan-o-cha, dass Thailand im Konflikt zwischen Russland und der Ukraine nicht "Partei ergreifen" werde. Im September äußerte der russische Außenminister Sergej Lawrow, dass er die Neutralität Thailands in Bezug auf den Krieg schätze.

Die UNO stimmte gestern mit überwältigender Mehrheit für eine sofortige Beendigung des Krieges und löste bei der Bekanntgabe des Ergebnisses Beifallsstürme aus.

Mehr zum Thema Politik


Steinmeier und Srettha erkunden gemeinsame Wirtschaftsinitiativen   26.01.2024
    Thailand und Deutschland planen strategische Allianz im Bereich erneuerbare Energien und E-Fahrzeugen

Bundespräsident startet historischen Staatsbesuch in Thailand   24.01.2024
    Staatsbesuch in Thailand - Steinmeier stärkt bilaterale Beziehungen

Facebook-Posts führen in Thailand zu unfassbarer Rekordstrafe   20.01.2024
    50 Jahre Haft für 30-Jährigen wegen Majestätsbeleidigung

12 Thais in Israel bei den Angriffen der Hamas getötet   10.10.2023
    Tote, verletzte und entführte thailändische Staatsbürger - Thai-Regierung will evakuieren

Frauen übernehmen Führung im thailändischen Tourismus   05.09.2023
    Sowohl das Tourismusministerium als auch der Chefposten der TAT in weiblicher Hand

Neuer Premier Srettha besucht Patong Beach Phuket   27.08.2023
    Erste Amtshandlung betont den Stellenwert des Tourismus

Thailand hat nach Monaten einen neuen Premierminister   23.08.2023
    Nach Monaten endloser Mauscheleien, wird in Thailand eine Regierung gebildet

Ausgebotet - Wahlgewinner Pita kann kein Premier werden   18.08.2023
    Politische Manipulation - Das Spiel mit dem Schein der Demokratie

Nichtzulassung von Pita für zweiten Wahlgang evt. verfassungswidrig   21.07.2023
    Thailändische Rechtsexperten haben die Entscheidung des Parlaments angefochten

Abstruser Umgang mit dem Willen der Wähler   20.07.2023
    Verfassungsgericht zerstört Hoffnungen auf Demokratie

⇒ Mehr Thailand Blog zum Thema Politik
Diese Seite Teilen: