Pad Krapao - Gebratenes Basilikum-Fleisch - Thailand Blog
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren

Essen  

Pad Krapao - Gebratenes Basilikum-Fleisch

Für uns eines der leckersten und schnellsten Gerichte Thailands

Pad Krapao - Gebratenes Basilikum-Fleisch - Thailand Blog - Bild 1

In Thailand könnte man dieses Gericht mit einer Currywurst oder einem Burger vergleichen - allgegenwärtig, ruckzuck zubereitet und sehr beliebt.. Es ist ein schnelles, einfaches Gericht, das von vielen Thais zum Mittagessen gegessen wird. Man kann das sehr würzige und scharfe Pad Krapao in einfachen Straßenrestaurants und in fast jedem Food Court finden, und es gilt als eines der Nationalgerichte und Lieblingsessen.

Pad bedeutet gebraten. Krapao, bei uns Thai-Basilikum genannt, ist eine von Zig Basilikum-Arten, die es gibt. Nennt man auch Anisbasilikum (Ocimum basilicum var. thyrsiflora) als Unterart des Echten Basilikums, und wird von Kennern auch als Horapa bezeichnet. Horapa besitzt einen leicht Anis- und lakritzartigen Geruch und ist botanisch eine Varietät der europäischen Basilikumpflanze

Geschichte

Das Gericht stammt wahrscheinlich aus Zentral-Thailand. Die Region ist bekannt für ihr üppiges Ackerland und ihr warmes Klima, das ideal für den Anbau von Thai-Basilikum ist, einer der Hauptzutaten. Es wird vermutet, dass Phad Krapao ursprünglich in den ländlichen Haushalten Zentral-Thailands zubereitet wurde. Die Bauern suchten nach einfachen und nahrhaften Mahlzeiten, die sie aus den Zutaten herstellen konnten, die sie leicht zur Hand hatten. Einige Anekdoten besagen, dass Phad Krapao durch die königliche Küche populär wurde. Ein Mitglied des Königshauses hätte das Gericht probiert und es in königlichen Banketten vorgestellt, wodurch es an Popularität gewann.

Das Geheimnis des Gerichts liegt in seiner Balance zwischen den scharfen, süßen und salzigen Aromen. Es spiegelt die thailändische Kochphilosophie wider, in der Harmonie und Ausgewogenheit der Aromen im Mittelpunkt stehen.In den letzten Jahren hat Phad Krapao weltweit an Beliebtheit gewonnen und ist in vielen thailändischen Restaurants auf der ganzen Welt zu finden. Es bleibt jedoch ein Gericht, das am besten in den belebten Straßen und Gassen Thailands genossen wird.

Es wird entweder nur mit Reis gegessen, am beliebtesten ist es jedoch mit einem Spiegelei. Es eignen sich alle Fleischarten, kann aber auch mit Garnelen oder Fisch zubereitet werden, also einfach das, was noch im Kühlschrank ist. Da gäbe es Phad Krapao Moo mit Schwein, Phad Krapao Gai mit Huhn, Phad Krapao Gung mit Garnelen und die würzigste Variante ist mit Rindfleisch und heisst Pad Kaprao Nüa. Die Cremigkeit des leicht flüssigen Eies mildert die Schärfe und rundet den sehr würzigen Geschmack ab. Das thailändische Spiegelei wird in sehr viel Öl gebraten, denn die wichtigste Eigenschaft, die man sich wünscht, sind die blubbernd gebräunten Ränder des Eiweißes.

Pad Krapao kannst du einfach selbst machen, und zur Not, kann man den etwas schwerer erhältlichen Thai-Basilikum auch durch unseren heimischen Basilikum ersetzen, aber du brauchst sehr viel davon. Und frische kleine, sehr scharfe Chilischoten.




Für 2 Personen brauchst Du
Pad Krapao - Gebratenes Basilikum-Fleisch - Für uns eines der leckersten und schnellsten Gerichte Thailands Bild 1



Einen Wok oder eine große Bratpfanne für das Pha Krapao und eine kleine Pfanne für das Spiegelei. Einen Mörser.

Zubereitung
Pad Krapao - Gebratenes Basilikum-Fleisch - Für uns eines der leckersten und schnellsten Gerichte Thailands Bild 2



Das Wokgericht auf Reis anrichten und mit dem Spiegelei belegen, die Salatgurkenscheiben, die etwas das Brennen des Chilis aus dem Mund nehmen, legt man am Rand des Tellers dazu!
Fertig - Einfach ein leckeres Thai-Essen!


Beliebtestes Bratgericht

Pad Krapao - Gebratenes Basilikum-Fleisch - Für uns eines der leckersten und schnellsten Gerichte Thailands Bild 3
Thailands beliebtes Phat Kraphao, manchmal auch als Pad Grapao buchstabiert, hat es an die Spitze der von TasteAtlas.com veröffentlichten Liste "Best Stir-Fries in the World 2023" geschafft.

Das thailändische Gericht wurde mit 4,8 Punkten bewertet, dicht gefolgt von Dak Galbi aus Südkorea mit 4,7 Punkten und Tibs aus Äthiopien mit 4,6 Punkten. Auf der Website, die Rezepte und Essensbewertungen von Kritikern aus der ganzen Welt enthält, heißt es außerdem, dass Phat Kraphao das am vierthäufigsten von Ausländern in Thailand bestellte Gericht ist.

Mehr zum Thema Essen


Thailands Kakao und Schokolade   18.04.2024
    Aufstrebende Sterne in der globalen Schokoladenlandschaft

Essen - TasteAtlas würdigt Thailands kulinarische Gaumenfreuden   01.04.2024
    Phat Kaphrao, Khao Soi und Phanaeng Curry in den Top10 und weitere in den Top100

Massaman Thai-Curry mit Rind   05.03.2024
    Der Ausreisser in der thailändischen Küche

Mark im deutschen 2-Sterne-Lokal in Bangkok   01.03.2024
    Modern interpretiertes deutsches Essen in Bangkok - Sühring

Rohes Fleisch oder roher Fisch können tödlich sein   12.02.2024
    Thailändisches Gesundheitsamt warnt vor rohen tierischen Lebensmitteln

Moo Krata - thailändisch Grillen und Kochen am Tisch   10.02.2024
    Genuss und Geselligkeit - Eine kulinarische Tradition aus Thailand

Die Thai-Suppe, die fast 50 Jahre ununterbrochen kocht   30.01.2024
    Die Geheimnisse hinter dem perfekten Rindereintopf: Eine Geschichte aus Bangkok

Thai-Cheese-Tour - Geschmacksexplosion im Land des Lächelns   12.01.2024
    Thailands Antwort auf europäische Käseklassiker im Land unterwegs

Tödliche, toxische Kombination   17.12.2023
    Was auch immer Du tust, trinke keinen Alkohol zur Durian und auch nicht danach

Neue kulinarische Sterne in Thailand   14.12.2023
    Weibliche Chefköchinnen an der Spitze der neuen Zwei-Sterne-Restaurants

⇒ Mehr Thailand Blog zum Thema Essen
Diese Seite Teilen: