Thailandsun auf Facebook Thailandsun auf Google+ Thailandsun auf Twitter Thailandsun auf Instagram Thailandsun Kontakt Thailandsun RSS Newsfeed Bahntickets + Fahrpläne Flugtickets + Flugpläne Bustickets + Fahrpläne Fährtickets + Fahrpläne Minibustickets + Fahrpläne Taxi und Van Tickets Charterfahrten

Anreise/Abreise
Transfers & Tickets
Tickets und Transfers Thailand
Alle Verkehrsmittel   Fahrpläne   Günstige Tickets   Zeitbedarf
10.11.2018

Phra Maha Chedi Chai Mongkol

Magischer über 100m hoher Tempel in Roi Et

 Thailand Blog - 1
Der wunderschöne Phra Maha Chedi Chai Mongkol oder "Der große, siegreiche und verheissungsvolle Chedi" ist eine der größten Pagoden in Thailand und verbirgt ein wertvolles Geheimnis auf seiner Spitze. Der oberste Teil der Tempelspitze besteht nämlich aus 60 Kilogramm reinsten Goldes.

Mit 101 Meter Höhe gilt er als einer der höchsten Chedis Thailands. Er ist aber nicht nur 101 m hoch, sondern auch 101 m breit, 101 m lang und wurde auf einem 101 Rai grossen Grundstück erbaut. Die magische Ziffer 101 hat er vom Namen der Stadt "Roi Et", denn Roi Et bedeutet auf Thai ebenfalls 101. Die Grundstückseingrenzung und alle Chedis sind achteckig erbaut worden, die Acht gilt in Thailand als Glückszahl.

Er befindet sich auf dem Gelände des Wat Pha Namthip Thep Prasit Vararam, einer Tempelanlage in der Provinz Roi Et im ländlichen Nordosten Thailands. Vom auf dem Hang erbauten Chedi hat man einen herrlichen Ausblick über die grün leuchtenden Reisfelder im Tal und die zwei Ortschaften am Fusse des Berges.

Chedi Mongkol bei Roi Et


Diese Seite:  
Teilen auf Facebook
Seite merken