Werk in Thailand produziert Reifen mit grünem Strom - Thailand Blog
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren

Umwelt  

Werk in Thailand produziert Reifen mit grünem Strom

Die weltgrößte Solaranlage auf dem Dach einer Fabrik

Werk in Thailand produziert Reifen mit grünem Strom - Thailand Blog - Bild 1

Sumitomo Rubber, die Muttergesellschaft von Falken Reifen, stattet eine Fabrik in Thailand mit einer riesigen Photovoltaikanlage und einem Biomassekraftwerk aus und will so für die Reifenfertigung am Standort ausschließlich grünen Strom nutzen.

Das Dach der Reifenfabrik in Thailand soll mit 100.000 Quadratmetern Solarmodulen bestückt werden und wird damit zur weltweit größten Anlage auf einem Gebäude.

Rund 40.000 Paneele werden auf dem Dach des Falken-Reifenwerks von Sumitomo Rubber Industries in der Provinz Rayong, etwa 150 km südöstlich von Bangkok, installiert. Sie sollen nach ihrer Fertigstellung im Januar 2025 eine Leistung von 22 Megawatt erbringen.

Eine zusätzliche Gas-Kraft-Wärme-Kopplungsanlage, die den Betrieb auch Nachts oder bei sehr schlechtem Wetter garantiert, verfügt über zwei 6,6 Megawatt-Kessel. Betrieben werden sie mittels erneuerbarer Energie. In die Biomasse-Anlage kommt überschüssiges Holz, das nach der Ernte von Kautschukbäumen anfällt. Den Kautschuk wiederum erzeugt Sumitomo nach Angaben einer Sprecherin nachhaltig.

Man erhofft sich, dass sich die Fabrik damit komplett vom thailändischen Stromnetz abkoppeln kann. Insgesamt werden die Initiativen die jährlichen Kohlenstoffemissionen der Fabrik um 38.000 Tonnen reduzieren.

Sumitomo Rubber Industries wurde 1909 vom britischen Reifenhersteller Dunlop gegründet und war damit der erste Reifenhersteller Japans.

Mehr zum Thema Umwelt


Nordthailand PM2.5-Partikel - Sprunghafter Anstieg bei Lungenkrebs   08.04.2024
    Gesundheitskrise in Chiang Mai: Luftverschmutzung als stiller Killer

Wassernotstand in Hua Hin: Rationierung wegen Dürrekrise   08.04.2024
    Nach Krabi, Koh Samui und Koh Phangan jetzt auch Wasserrationierung in Hua Hin

Chiang Mai - Atemnot im Schatten von Rekordhitze und Rekordsmog   06.04.2024
    Überleben in der Dunst- und Hitzeglocke - Chiang Mais Ringen um frische Luft

Wasserknappheit - Koh Phangan und Koh Samui in der Krise   05.04.2024
    Wasserrationierung und Wassertankwagen auf den Ferieninseln im Golf

Alarmierender Rückgang - Dugongs in Trang vom Aussterben bedroht   04.04.2024
    Thailands Wissenschaftler kämpfen um die Erhaltung der Meeresbewohner

Abschied vom Paradies - Phuket und der Kampf um seine Seele   31.03.2024
    Tourismusboom mit Nebenwirkungen - Phuket über dem Limit - Overtourism

Wasserrationierung in Krabi - Auswirkungen auf Einwohner und Touristen   31.03.2024
    Gouverneur und Behörden ergreifen mit einem Notfallplan Maßnahmen gegen Dürre

Saubere Zukunft - Thailands nationale Abfallvermeidungsinitiative   27.03.2024
    Die Vision: das Streben nach einer nachhaltigen Gesellschaft

Thailand rettet Korallenriffe - Einzigartiges Zuchtprojekt   23.03.2024
    Meeresbiologen stellen über 4.000 Korallenkolonien wieder her

Thailands Kampf mit der Luftverschmutzung - Prioritäten in der Kritik   23.03.2024
    Umstrittene Luftreinheitspolitik zwischen Gesundheit und Gästen

⇒ Mehr Thailand Blog zum Thema Umwelt
Diese Seite Teilen: