43. Bangkok International Motor Show - Veranstaltungen
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
21.03.2022

Verkehr   23.03.2022 - 03.04.2022

43. Bangkok International Motor Show

Schlechtwettertipp: Der Besuch einer der führenden Automobilmessen in Südostasien

43. Bangkok International Motor Show - Veranstaltungen - Bild 1

IMPACT Challenger Messehallen Google Karte IMPACT Challenger Messehallen Google Satellitenbild
Viel Regen ist für die nächsten Tage in der Metropole Bangkok angekündigt und für alle Technikfans bietet sich daher der Besuch der riesigen Bangkok International Motor Show an.

Die 43. Bangkok International Motor Show beginnt am Mittwoch und läuft bis zum 3. April in der Impact Challenger Hall 1-3 in Muang Thong Thani, etwa 15 km nördlich des Zentrums von Bangkok.

Die 12-tägige Veranstaltung, die unter dem Konzept "Keep Moving Forward Together" von Grand Prix International organisiert wird, zeigt auf 170.000 m² Autos und Motorräder von 37 Herstellern und ist damit eine der führenden Automobilmessen in Südostasien.

Zu den teilnehmenden Marken gehören Ford, Mercedes-Benz, Rolls-Royce, Aston Martin, Maserati, Peugeot, Jeep, Bentley, Takano, BMW Motorrad, Harley-Davidson, Ducati, Bajaj, KTM und Husqvarna.Als wichtiger Impulsgeber für die thailändische Automobilindustrie werden auf der Messe auch mehr als 20 Elektrofahrzeuge wie der Audi e-tron, BMW iX3, Lexus UX 300e, Mercedes-Benz EQS, MG EP Plus, Mini Cooper SE, Nissan Leaf, ORA Good Cat, Porsche Taycan Cross Turismo und Volvo XC40 Pure Electric vorgestellt.

Bangkok International Motor Show - Picture CC by Balaji.B - https://www.flickr.com/people/81073027@N00
Als diesjähriges Highlight wird die "EV Smart City"-Zone die Innovationen von Elektrofahrzeugen und Elektrogeräten präsentieren. Ausgestellt werden acht batterieelektrische Fahrzeuge und Plug-in-Hybridfahrzeuge von BMW, Great Wall Motor, MG, MINI, Mitsubishi Motors, Nissan, Porsche und Volvo. Es werden Informationen und Kenntnisse über die Installation von Ladestationen für Elektrofahrzeuge vermittelt.

Darüber hinaus wird Arun Plus, eine Tochtergesellschaft von PTT, zum ersten Mal dabei sein, um die Zukunft von Elektrofahrzeugen in Thailand zu präsentieren und eine neue Erfahrung für die Besucher zu schaffen. In Zusammenarbeit mit Finn Solution wird auch die Technologie der virtuellen Realität, das so genannte Metaversum, vorgestellt, mit der Sie eine interaktive Fahrt über Ihr Mobiltelefon ausprobieren können.




Bangkok International Motor Show - Picture CC by Nimda01 - https://commons.wikimedia.org/wiki/User:Nimda01
Für Besucher mit einer Leidenschaft für den Motorsport wird ein Honda City Hatchback-Rennwagen ausgestellt, und am GP eRacing-Stand und am Stand des Grand Prix Motor Park werden digitale Motorsportaktivitäten präsentiert. Außerdem wird es eine Souvenirzone geben, in der originale und limitierte Produkte der Marke ROD angeboten werden.

Die Ausstellung ist wochentags täglich von 12 bis 22 Uhr und am Wochenende von 11 bis 22 Uhr geöffnet.

Die Eintrittskarten kosten 100 Baht.
Mit dem Taxi ab Chatuchak sind es etwa 20 min
⇒ Mehr Veranstaltungen zum Thema Verkehr
Diese Seite Teilen: