Drachenboot WM kurzfristig nach Rayong verlegt - Veranstaltungen
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
03.08.2023

Sport   07.08.2023 - 13.08.2023

Drachenboot WM kurzfristig nach Rayong verlegt

Nach dem Standortwechsel - Hier das komplette Programm

Drachenboot WM kurzfristig nach Rayong verlegt - Veranstaltungen - Bild 1

Drachenboot WM kurzfristig nach Rayong verlegt - Veranstaltungen - Bild 2

Thai Navy Rowing and Canoeing Training Centre Google Karte Thai Navy Rowing and Canoeing Training Centre Google Satellitenbild
Die 16. IDBF-Drachenboot-Weltmeisterschaft wird nun doch am ursprünglich bevorzugten Austragungsort, dem Royal Thai Navy Rowing and Canoeing Training Center in Rayong, Pattaya, ausgetragen.

Nachdem es zuvor Probleme wegen nicht ausreichender Wassertiefe durch Wassermangel in Rayong gegeben hatte, wurden die Weltmeisterschaften nach Pattaya verlegt. Da nun aber durch die heftigen Regenfälle der vergangenen Wochen die Wasserpegel wieder hoch sind, haben sich die Verantwortlichen dazu entschieden, die Drachenboot WM kurzfristig doch in Rayong stattfinden zu lassen.

Die eigens für die Weltmeisterschaft errichteten Einrichtungen bieten bessere und besser zugängliche Bereiche für Sportler und Fans. Die Sicherheit und das Wohlbefinden der Athleten und Fans spielten ebenfalls eine wichtige Rolle bei der Entscheidung, da während der Meisterschaft möglicherweise schlechtes Wetter auftreten kann.

Die Änderung des Austragungsortes wird natürlich Auswirkungen auf die Teamlogistik haben. Das RCAT arbeitet jedoch eng mit den Hotels zusammen, um sicherzustellen, dass das Frühstück früher serviert wird und zusätzliche Reisezeiten zum Rennort berücksichtigt werden. Es fallen auch keine zusätzlichen Transportkosten von den Hotels an. Das Ruder- und Kanu-Zentrum der Navi ist nur ungefähr 12 km von zuvor geplanten Austragungsort in Pattaya entfernt.

Das IDBF ist überzeugt, dass die Vorteile eines besseren Veranstaltungsorts die Nachteile überwiegen. Die Entscheidung wurde nicht leichtfertig getroffen, sondern im besten Interesse des Sports und aller Beteiligten. Die Zeiten und Orte für geplante Besprechungen und Veranstaltungen bleiben unverändert. Die 16. IDBF-Drachenboot-Weltmeisterschaft verspricht nun, an ihrem ursprünglich bevorzugten Austragungsort in Rayong, Pattaya, eine aufregende und erstklassige Veranstaltung zu werden, bei der Teams aus aller Welt ihr Können unter Beweis stellen und die Freude des Drachenbootrennens teilen können.

Die 16. Drachenboot WM

Drachenboot WM kurzfristig nach Rayong verlegt - Nach dem Standortwechsel - Hier das komplette Programm Bild 1
Die Ruder- und Kanuverband von Thailand (RCAT) und die Internationale Drachenbootföderation (IDBF) laden dich stolz ein, beim spektakulär aufregenden Sportevent der 16. Weltmeisterschaften im Drachenbootrennen am Marb-Pra-Chan-Stausee in Pattaya City, Provinz Chonburi, vom 7. bis 13. August 2023 dabei zu sein.

Bei diesem erstklassigen Sportereignis hast du die Chance, Teil eines der aufregendsten Sportevents zu sein, die jemals in Thailand organisiert wurden, und deine favorisierten nationalen Drachenbootrenn-Teams aus aller Welt anzufeuern.



Drachenboot WM kurzfristig nach Rayong verlegt - Nach dem Standortwechsel - Hier das komplette Programm Bild 2
In Drachenbooten sitzen keine einsamen 4-8 Paddler in einem Boot sondern je nach Klasse zwischen 10 und 42 (in Worten zweiundvierzig) + Steuermann und evt. noch einem Trommler, der den Takt vorgibt. Bei den Meisterschaften sind es allerdings üblicherweise nur bis zu 22 kräftige Männer und teilweise auch Frauen. Ein Erlebnis der besonderen Art, zuzuschauen mit welchem Speed und auch mit welchem Fun die Ruderer die Strecken meistern. Es gibt eine offene Klasse für Männer, die Womans Klasse für Frauen und auch eine Mixed Klasse, in der sowohl Männer als auch Frauen versuchen Rekorde einzufahren.

Programm Rennen

Drachenboot WM kurzfristig nach Rayong verlegt Bild 1


Es ist das zweite Mal nach 2019, dass die WM in Thailand ausgetragen wird. Die Veranstalter erwarten rund 4.000 Gäste aus 30 verschiedenen Nationen. Teilnehmen werden unter anderem Teams aus Australien, Kanada, China, Hongkong, Tschechei, Frankreich, Deutschland, Großbritannien, Schweiz, Ungarn, Indien, Iran, Italien, Japan, Korea, USA und vielen anderen Ländern.

14th IDBF WORLD DRAGON BOAT Racing CHAMPIONSHIP

Diese Seite verwendet
Stock images by Depositphotos

Mehr zum Thema Sport


Muay Thai als Nebenprogramm bei Olympischen Spielen 2024   25.05.2024
    Spannende Kämpfe und Tradition: Muay Thai-Highlights mit 1.000 Kämpfern in Paris

MotoGP Thailand Buriram 2024   27.04.2024
    Sensationsreiches Motorrad-Spektakel in Thailand mit fantastischer Stimmung

Formula One Group und Thailand erwägen Formel-1 in Bangkok   21.04.2024
    Rennsport trifft Kultur - Formel-1-Pläne auf Bangkoks Ratchadamnoen Avenue

Hoffnung auf erste Teilnahme bei der FIFA-Weltmeisterschaft   24.03.2024
    Fußball-Wunderkind schiesst Thailand zum Gruppenzweiten

Premierminister bestätigt Formula-E-Event im Februar 2025   18.03.2024
    Chiang Mais Weg zum Gastgeber der FIA Formula E World Championship

Die 16. Welt-Wai-Kru-Muay-Thai-Zeremonie   15.03.2024
    Über 3.500 Muay Thai Kämpfer und zigtausende Zuschauer erwartet

Deutscher Teen wurde in Thailand zum Jetski-Weltmeister   18.02.2024
    Der 17-jährige Nils verblüfft die Sportwelt mit einer unglaublichen Leistung

Amazing Muay Thai World Festival 2024   21.01.2024
    Eine Hommage an Thailands Kampfkunst und Kultur in Hua Hin

Koh Panyee - die schwimmende Fussballinsel   26.12.2023
    Kennst du die wundervolle Geschichte des schwimmenden Fussballfeldes?

MotoGP Thailand Buriram 2023   27.10.2023
    Das grösste Motorrad-Spektakel Thailands - Fantastische Stimmung

⇒ Mehr Veranstaltungen zum Thema Sport
Diese Seite Teilen: