Vegetarian Festival Phuket 2021 - Veranstaltungen
aktivJetzt registrieren
06.10.2021

Kultur   06.10.2021 - 14.10.2021

Vegetarian Festival Phuket 2021

Grünes Licht für das Festival in Phuket vom 6. bis 14. Oktober

Vegetarian Festival Phuket 2021 - Veranstaltungen - Bild 1

Videos

Start Video Phuket Vegetarian Festival 2020 Video abspielen Phuket Vegetarian Festival 2020
Phuket Vegetarian Festival 2020
Das jährliche Phuket Vegetarian Festival hat, trotz der hohen Infektionszahlen auf der Insel, grünes Licht für die Veranstaltung vom 6. bis 14. Oktober erhalten. Obwohl eigentlich Veranstaltungen und Versammlungen mit mehr als 50 Personen verboten sind, darf das eindrucksvolle, aber etwas gruselige Fest, das alljährilich tausende Besucher anzieht, stattfinden.

Nach Angaben der Phuket News wurde das diesjährige Festival bei einem kürzlichen Treffen in der Provinzhalle mit Beamten und Vertretern von 30 Schreinen auf der ganzen Insel genehmigt. Der Vizegouverneur sagte, es sei wichtig, das Festival zuzulassen, aber es müssten strenge Maßnahmen zur Krankheitsbekämpfung ergriffen werden, wie z. B. eine Begrenzung der Anzahl der Teilnehmer an den Zeremonien in den teilnehmenden Schreinen, und die Menschen müssten sich sozial distanzieren.

Das Festival findet in diesem Jahr unter strengen COVID-19-Beschränkungen statt, d. h. die Zahl der Teilnehmer an den Zeremonien ist begrenzt, und es gelten weitere COVID-Präventionsmaßnahmen. In diesem Jahr werden die Ma Song-Geistermedien, die an den Straßenumzügen teilnehmen, mit Fahrzeugen unterwegs sein, anstatt zu Fuß durch die Straßen von Phuket Town zu gehen. Die Teinehmer sollen auch "keine Wunder vollbringen", wie z. B. Feuerlauf, Klettern mit der Leiter oder andere Handlungen, die als Risiko für die Verbreitung von COVID-19 gelten. Besucher und Teilnehmer müssen sich einer Temperaturkontrolle unterziehen, bevor sie einen Schrein betreten oder an einer Zeremonie teilnehmen dürfen und zu jeder Zeit eine Gesichtsmaske tragen.



Vegetarian Festival Phuket 2021 - Grünes Licht für das Festival in Phuket vom 6. bis 14. Oktober Bild 1
Das Phuket Vegetarian Festival ist eine jährliche neuntägige Veranstaltung, die von den chinesischen Hokkien-Nachfahren auf der ganzen Insel gefeiert wird, um körperliches Wohlbefinden, spirituelle Reinigung, Verdienst, Glück für die Zukunft und Wohlstand und ein langes Leben zu gewährleisten.

Die Feierlichkeiten finden in allen 25 Schreinen der Insel statt. Einige der größten Feierlichkeiten finden im Bang-Liao-Schrein, im Jui-Tui-Schrein, im Kathu-Schrein und im Sui-Boon-Tong-Schrein statt. Tausende von Teilnehmern werden zu den Ritualen der Straßenprozessionen in Phuket-Stadt erwartet, bei denen Feuerwerkskörper und Selbstverstümmelungen durch Geistmedien zu sehen sein werden. Das Fest beginnt, wenn an allen teilnehmenden Schreinen die "Laternenstangen" aufgestellt werden. Es heißt, dass die kaiserlichen Götter um Mitternacht von den Stangen in die Schreine herabsteigen. Die erste große Straßenprozession findet am 7. Oktober statt. Alle Schreine veranstalten eigene Prozessionen, immer morgens sehr früh und ziehen durch die Altstadt von Phuket.


Geschichte

Vegetarian Festival Phuket 2021 - Grünes Licht für das Festival in Phuket vom 6. bis 14. Oktober Bild 2
Im Jahr 1825, als Phuket hauptsächlich von chinesischen Bergarbeitern bewohnt wurde, breitete sich eine namenlose Epidemie in Kathu Town aus und verursachte mehrere Todesfälle. Unter den vielen Patienten befanden sich auch einige Mitglieder einer Operntruppe aus China. Auch sie wurden plötzlich von einer Epidemie befallen, als sie für einen Auftritt in Phuket engagiert wurden.In der Hoffnung, ein Heilmittel zu finden, veranlasste die chinesische Operntruppe die Einheimischen dazu, neun Tage und Nächte lang kein Fleisch zu essen und zum Jadekaiser-Gott und den neun Kaisergöttern zu beten, wie sie es in China während des neunten chinesischen Mondmonats zu tun pflegten. Daraufhin erholten sich die Mitglieder einer Operntruppe und erregten bei den Einheimischen große Neugier. Der Brauch wurde dann in der chinesischen Gemeinschaft auf der Insel allgemein akzeptiert und von Generation zu Generation bis heute weitergegeben.

⇒ Mehr Veranstaltungen zum Thema Kultur
Diese Seite Teilen: