Thailand Bücher, CD und DVD Thailand Bücher, CD und DVD Lesetipps
Auf die Merkliste setzen Diese Seite auf Deine Merkliste setzen
Fehlermeldung schreiben Fehler auf dieser
Seite ?
Reiseführer Ayutthaya - Die alte Königs- und Hauptstadt Ayutthaya Thailand - bei Facebook weiterempfehlen Diese Seite auf
Google+ teilen
Reiseführer Ayutthaya - Die alte Königs- und Hauptstadt Ayutthaya Thailand - bei Facebook weiterempfehlen Diese Seite auf Facebook teilen


IHRE WERBUNG ?
Heute hätten Sie an dieser Stelle bis zu
62.650 Einblendungen
haben können und ca.
6.962 Interessenten.
Und gestern insgesamt 76.792 mit ca. 8.533 potentiellen neuen Kunden.
INFOS HIER

Ayutthaya Reiseführer

 Die alte Königs- und Hauptstadt Ayutthaya

Bis ca. 1760 war die heutige Stadt Ayutthaya die Metropole Siams. Mit sagenumwobenen Reichtum, über 1.700 Tempeln und annähernd einer Million Einwohnern war es wohl eine der prachtvollsten Städte Asiens. Über 30.000 Priester wachten über die unermesslichen Schätze aus vielen tausenden massiv golderer Budddhastatuen.
Ein besonderer Reiz ist die Mischung aus tropischem Flair und den altertümlichen Tempeln und vor allem, dass man hier kaum einen Fleck findet auf dem man nicht auf ca. 700 Jahre alten Fundamenten läuft. So steht im Garten des Hospitales zufällig ein 500 Jahre alter Chedi ebenso wie im Garten eines neuen 1-Familien Hauses.
Die Stadt, die durch den Chao Phraya und andere Flüsse völlig vom Wasser eingeschlossen ist lässt sich, um einen Überblick zu erhalten, am besten zuerst einmal mit einem Boot umrunden. Boote findet man am Wrat Phanan Choeng, den man einfach mit einem TukTuk für knapp 20.- EURO für die ca. 2 stündige Fahrt.
Ayutthaya Hotels und Resorts

Ayutthaya Hotels und Resorts

Nette Hotels in Ayutthaya zu günstigen Preisen
Wer in der 60.000 Einwohner Stadt Ayutthaya 5-Sterne Hotel oder Luxusresorts sucht, der wird einige kleinere Abstriche machen müssen. Aber es gibt einige wirklich anständige Hotels der oberen Mittelklasse mit dem typischen bemerkenswerten thailändischen Service. Das Preisniveau ist eher niedrig und es ist in jedem Fall lohnenswert ein bis zwei Nächte in einem der Ayutthaya Hotels zu verbringen und sich bei der Erkundung der ländlichen Stadt ein wenig Zeit zu lassen. Die meisten Hotels liegen an der Hauptstrasse und von dort aus lassen sich die vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt einfach erkunden. Sollte einmal keines der typischen TukTuks vor der Tür stehen, einfach an der Rezeption bestellen. Unser Lieblingshotel ist das Krungsri-River, direkt am Fluss mit herrlicher Aussicht, einem wunderschönen tropischen Biergarten, und großzügigen, zweckmässigen Zimmern. Es gibt im Hotel auch Zimmer mit Verbindungstüren für Familien und einen kleinen Pool.
Ayutthaya Hotels und Resorts günstig buchen

 Unsere Wertung für Ayutthaya:
 Für Paare
 Für Singles
 Für Familien
 Beste Reisezeit  Nov. - März
 Aufenthaltsdauer  1 - 4 Tage

 Baden
 Sport
 Unterhaltung
 Abenteuer
 Kultur
 Party
 Essen

Anreise nach Ayutthaya

Ayutthaya liegt 60 km nördlich von Bangkok und lässt sich einfach mit Zug, Bahn oder auch mit dem Taxi erreichen. In ca. 35 min. Fahrt ab dem Bangkok Airport erreicht man die 60.000 Einwohner Stadt schneller als die Metropole. So eigent sich Ayutthaya auch für eine manchmal nötige Stopover-Übernachtung.
Mehr zur Anreise | Verkehrsanbindung Anreise und Abreise aus dem Inland.

Sehenswertes in Ayutthaya

Die Tempel Pukhao Thong , Mahathat und Phra Si Sanpet sollten bei einer Autthayatour ebensowenig ausgelassen werden wie das Nationalmuseeum. Am einfachsten lässt sich die Stadt mit einem TukTuk erkunden die vor den Hotels bereitstehen. Mehr Sehenswertes Sehenswürdigkeiten in Ayutthaya.

Sport in Ayutthaya

Für Golfer gibt es einiges zu tun. 2 Golfplätze (Bangsai Country Club und Northern Rangsit Golf Club) befinden sich in der direkten Nähe der Stadt. Wem das nicht genug ist, der kann in einer Autostunden ca. 10 weitere Golfplätze erreichen.
Im Ayutthaya-Center vor der Stadt finden sich noch weitere Möglichkeite wie Bowling, Squash etc. .

Unterhaltung in Ayutthaya

Tagsüber bei schlechtem Wetter ist das Ayutthaya Center zu empfehlen. Ausser einigen Sportmöglichkeiten und Kinos gibt es hier 2 Lokale ind denen schon mittags Livemusic vom Feinsten gespielt wird. Ein Bummel über einen der Märkte sorgt auch für gute Unterhaltung.

Am Abend in Ayutthaya

Das ausschweifende Nachtleben mit Tendenzen wie in Pattaya bietet Ayutthaya sicherlich nicht, aber man kann schon ein bis zwei nette Abende hier verbringen. Als toller Anfangspunkt bietet sich der Nachtmarkt am Wang Na Chan Kasem (Palast) Er bietet Kurzweil mit prachvollen Farben, toll präsentierten Speisen, angenehm kühler Luft durch die Lage direkt am Chao Phraya und des öfteren mit Showeinlagen durch Schlangenbeschwörer etc. Anschliessend bietet sich ein Besuch im Viertel GRAND an. Im vorderen Bereich wieder 100te von Garküchen aber etwas weiter hinten gibt es einige nette (teilweise Freiluft) Lokale mit Live oder CD-musik. Unbedingt sollte man abends nach Einbruch der Dunkelheit nochmals eine Tempeltour machen um die Chedis nochmals mit Ihrer tollen Beleuchtung anzuschauen. .

Umgebung von Ayutthaya

Bang Pa-Inn Palast Wer schon einmal in Ayutthaya ist, der sollte sich die Besichtigung der Sommerresidenz von den früheren Königen Mongkut und dann seinem Sohn Chulalongkhon auf keinen Fall entgehen lassen. (Bekannt aus dem Film Anna und der König. Man findet hier einen wunderschönen Stilmix in verschiedenen Gebäuden. Ein chinesisches Landhaus ist hier ebenso zu entdecken, wie ein im französischen Stil erbautes Schlösschen, eine italienische Villa und vieles andere mehr. Bewundernswert ist die gepflegte, weitläufige Parkanlage mit vielen angelegten Seen und einer traumhaften Vegetation. .





 
"