Thailandsun auf Facebook Thailandsun auf Google+ Thailandsun auf Twitter Thailandsun auf Instagram Thailandsun Kontakt Thailandsun RSS Newsfeed Bahntickets + Fahrpläne Flugtickets + Flugpläne Bustickets + Fahrpläne Fährtickets + Fahrpläne Minibustickets + Fahrpläne Taxi und Van Tickets Charterfahrten

KOH SAMUI
Transfers & Tickets
Tickets und Transfers von und nach Koh Samui
Alle Verkehrsmittel   Fahrpläne   Günstige Tickets   Zeitbedarf

Freizeitparks - Koh Samui

Abenteuer- und Freizeitparks auf Koh Samui

scroll downWasserpark Coco Splah scroll downPink Elefant Waterpark scroll downParadise Park Samui scroll downSamui Aquarium and Tiger Zoo scroll downMehr Tierparks

Zoom Freizeitparks Sehenswertes Koh Samui - 1
Wasserpark Coco Splah Coco Splash Adventure & Waterpark LandkarteCoco Splash Adventure & Waterpark Satellitenansicht
Hüpfburgen, Trampolin-Bungee, die unterschiedlichsten Rutschen, Rettungsringfahrten, Wasserscooter, Hochseilgarten, Kiddykarts, Whirlpools und reichlich Schwimmbecken machen den nicht grossen, aber schönen Coco Plash Wasserpark zu einer tollen Abwechslung für die ganze Familie. Dis Hauptzielgruppe sind Kids zwischen 6 und 11 Jahren, denn die heftigen Superrutschen, auf denen auch noch Jugendliche ihren Spass haben, sind nicht vorhanden. Aber die Kleineren werden einen unvergesslichen Tag haben. Hier und da blättert ein bisschen die Farbe ab und manchmal schwimmen ein paar Blätter in den Becken, aber im Grossen und Ganzen ist der Park gepflegt und wird von gut gelaunten Mitarbeitern überwacht. Ein nettes, Bambus bestuhltes Restaurant mit kostenlosem Wifi, Liegeplätze im Schatten und ein netter Minigolfplatz machen den Aufenthalt auch für die Erwachsenen angenehm.
Der Park hat täglich von 10:30 Uhr bis um 17:30 geöffnet und jetzt noch das Allerschönste, es ist ein sehr preiswertes Vergnügen. Kids unter 90 cm dürfen kostenlos rein, die Kids bis 1,5 m zahlen mit inklusive dem Coco-Splash T-Shirt 330 Bath (ca. EUR 9.-) und die Erwachsenen und gösseren Kids 350 Bath (ca. EUR 9,50). Auch das angebotene Essen ist nicht teurer als an anderen Orten auf Samui.
Zur Zeit ist der Park leider geschlossen (Stand Mai 2017)

Coco Splash Abenteuer & Wasserpark Koh Samui




Pink Elefant Waterpark Pink Elephant, Samui Water Park LandkartePink Elephant, Samui Water Park Satellitenansicht
Es gibt noch diesen weiteren Wasserpark, den ich hier aber nur am Rande erwähnen möchte. Schwache, ungepflegte "Attraktionen" für vielzuviel Geld am Bophut. Nicht sauber, unmotiviertes Team - nee, nicht hingehen!

Paradise Park Farm Samui Paradise Park Farm Ko Samui LandkarteParadise Park Farm Ko Samui Satellitenansicht
So ziemlich in der Mitte der Ferieninsel Koh Samui, inmitten der Berge, liegt eingebettet im tropischen Wald auf einer Berspitze der Paradise Park (auch Paradise Park Farm genannt). Seinem Namen kommt er schon recht nah, auch wenn es sich dabei um eine ziemlich unkonventionelle Mixtur von verschiedenen Attraktionen handelt. Zuerst einmal ist das Gelände ein wunderschöner, im Hang angelegter tropischer Garten in traumhafter Bergkulisse mit Restaurant. Zum Entspannen gibt es in luftiger Höhe einen schicken Infinity Pool für ein erfrischendes Bad, der aus dem Wasser heraus eine atemberaubende Aussicht bietet. Dazu gesellen sich die verschiedensten Kleintiere, Papageien, Äffchen, Echsen, bunte Tauben etc. die völlig zutraulich an die Besucher heran kommen, oder sogar auf sie drauf klettern. Alles in allem ein entspanntes und entspannendes Ausflugsziel für einen gemütlichen Mittag, auch mit den Kids. Auf den ersten Blick sind die 400.- Bath (knapp EUR 12.-) viel, aber wenn man sich die Anlage anschaut weiss man warum. Die Kinder werden mit den Tieren einen unvergesslichen Tag erleben.

Paradise Park Farm Samui




Samui Aquarium and Tiger Zoo Samui Aquarium & Tiger Zoo LandkarteSamui Aquarium & Tiger Zoo Satellitenansicht
Gemischte bis leicht wütende Gefühle löst der Besuch des kleinen Zoos und des Aquariums aus. Einerseits gibt es für Kids doch einiges zu sehen, wie u.a. Tiger, Leoparden, Papageien, Seelöwen und Affen und viele einheimische Fische und Korallen im ansonsten eher tristen Aquarium, andererseits ist die Haltung der Tiere nicht wirklich das, was man als artgerecht ansehen würde. Die Käfige sind klein und alles andere als sauber, die Sicherheit ist mehr als fragwürdig und viele der Tiere, wie zum Beispiel die Seeotter oder einige Affen sind vom eingesperrt sein in einem Zustand der geistigen Umnachtung.
Die Show mit den Seelöwen, mit den Papageien ist aber sehenswert. Nun, was soll ich sagen, Tierliebhaber sollten den Zoo meiden, Menschen, denen die Tierhaltung egal ist und die keinerlei Bezug zu Tierschutz haben, könnten sich durchaus angesprochen fühlen. Der Service, mit Abholung, gekühlte Erfrischungsgetränken etc. ist recht ordentlich, der Preis mit 750 Bath (ca. EUR 20.-) entschieden zu hoch. Du musst selbst entscheiden, ich würde da nie wieder hingehen.

Mehr Tierparks
Selbiges wie für den Tiger Zoo gilt auch für die anderen Tierparks, wie die Samui Krokodile Farm, das Samui Monkey Theater oder den Namuang Safari Park. Vernünftige Tierhaltung ist nicht wirklich das, was ich zu den besonderen Fähigkeiten der Thais zählen würde und ich komme nach dem Besuch dieser Parks nicht umhin, diese ohne ein gewisses Wutgefühl im Bauch zu verlassen.
Diese Seite:  
Teilen auf Facebook
Seite merken