Thailand Transfers, Tickets und Fahrpläne
KOH SAMUI
Transfers & Tickets
Bus, ReisebusFlugzeug, FliegenZug, EisenbahnMinibusTaxiBoot, Fähre
Alle Verkehrsmittel   Fahrpläne   Günstige Tickets   Zeitbedarf
SSL secured by Thawte
Geprüfte Sicherheit | InsitiativeS
 wird überprüft von der Initiative-S

Koh Samui Reiseführer

Seite merken

Tropenparadies mit viel Abwechslung - Koh Samui

Tropenparadies mit viel Abwechslung - Koh Samui - Bild 1
Hier im Koh Samui Reiseführer von Thailandsun findest Du alle Infos, die Du für eine perfekte Zeit auf der Ferieninsel Koh Samui brauchst... und natürlich auch die zusätlichen Reiseführer der Nachbarinseln Koh Pangan und Koh Tao.

Die 14x17 km große Insel Koh Samui mit ihren 40.000 Einwohnern bietet jede Menge an Attraktionen. Die wohl wichtigste Sehenswürdigkeit sind die meist schneeweissen im Puderzuckerstrände mit Palmen und anderen tropischen Gewächsen, die sich ihren Weg bis fast an die Wasserline gesucht haben. So kann man bei strahlendem Sonnenschein unter dem natürlichen Sonnenschutz der Palmen den kreuselnden Wellen des Golfs von Siam zuschauen.
Das Binnenland der hügeligen Insel Koh Samui ist von tropischer Vegetation überwachsen und nicht weniger schön als die traumhaften Strände. Herrliche Ausblicke und wilde Wasserfälle bieten in menschenleeren Gegenden Unterhaltung und abenteuerliche Abwechslung.

Koh Samui Hotels und Resorts

Koh Samui Hotels und Resorts - Bild 1
Koh Samui bietet eine grosse Auswahl an sehr schönen Hotels
Die Hauptstrände der Insel Koh Samui sind in jedem Falle der Chaweng Beach und der Lamai Beach. Hier ist das Wasser flach und der Sand sehr fein, so dass auch Familien mit kleinen Kinden einen entspannten Urlaub verbringen können. Vor allem der südliche Abschnitt des Chaweng ist sehr familien geeignet. Auf Samui liegen die meisten Hotels und Resorts direkt an den Stränden, die meisten üblicherweise nur 1-2 Stockwerke hoch.

Koh Samui Reisezeit

Koh Samui Reisezeit - Bild 1
Während der Monsunzeit, hier von November bis Januar, muss mit gelegentlichen starken Schauern auf Koh Samui gerechnet werden. Selten kann das Baden an manchen Stränden durch Strömungen und abgerissene Quallententakelnstückchen nur mit Einschränkungen genossen werden. Abgesehen vom November ist Koh Samui aber ganzjährig als Urlaubsgebiet zu empfehlen. Da der Sommer auf Samui, im Gegensatz zu den Reisezielen an der Andamanesee, recht trocken ist, ist die Insel auch während der Sommerferien ein tolles Reisegebiet.

Anreise nach Koh Samui

Anreise nach Koh Samui - Bild 1
Die Anreise nach Koh Samui findet über den Metropolenflughafen Bangkok statt. Von hier aus geht es in kleineren Maschinen inländischer Fluggesellschaften weiter. Der ca. 1-1,5 stündige Flug endet mit der Landung auf einem wunderschönen, tropisch angelegten Flughafen, der manchen Digitalfoto massenweise Speicher kostet. Die Flüge richtig gewählt, kann man sich auf dem Rückweg in europäische Gefilde noch ein paar Tage die Metropole Bangkok mit Ihrer Hektik und Betriebsamkeit gönnen.

Sehenswertes in Koh Samui

Sehenswertes in Koh Samui - Bild 1
Ob Schlangenfarm oder Butterflygarden, im Falle trüben Wetters kann man problemlos ein paar Tage mit der Entdeckung vielzähliger Sehenswürdigkeiten zubringen. Ein Ausflug ins Inselinnere wird mit der Entdeckung des Secret Buddah Gardens und mehrerer Wasserfälle belohnt.
Wie auf jeder Insel, kann man ohne Karte, mit seinem gemieteten Jeep oder Moped einfach mal drauf los fahren, denn man muss ja nur immer an den Strand zurück um wieder nach hause zu finden. Es gibt viele interessante Dinge zu entdecken und selbst für Offroadprofis gibt es mach anspruchsvolle Strecke. Die Mietwagen- oder Sammeltaxipreise (TukTuk) sind mäßig günstig und sollten im Urlaubsbudget Berücksichtigung finden.

Strände in Koh Samui

Strände in Koh Samui - Bild 1
Verschiedene Strände mit sehr unterschiedlichen Charakteren sind vor allem im Osten und im Norden der Insel vorzufinden. Der Traum des völlig einsamen Südseestrandes wird wohl nicht mehr wahr, aber die Unterhaltung mit dem nächsten Liegenachbarn kann wegen großer Abstände wohl doch öfter ein Megaphon erfordern. Der meist besuchte Strand von Koh Samui - Chaweng Beach – bietet auch die meisten Wassersport- und Shoppingmöglichkeiten und auch 80% des Nachtlebens findet hier statt. Dennoch ist es hier keine Träumerei ein ruhiges Plätzchen zu finden. Es gibt aber auch viele weitere schöne Strände, wie den Lamai Beach, den Big Buddha Beach, den Bophut Beach oder den Maenam Beach, die einen Besuch wert sind.

Sport und Abenteuer in Koh Samui

Sport und Abenteuer in Koh Samui - Bild 1
Wer ausser kurzen Trips mit Wasserskiern, dem Flyboard oder dem Kiteboard etwas unternehmen möchte, sollte sich ernsthaft mit dem Gedanken an das Tauchen beschäftigen. Die schönsten Tauchreviere sind Sail Rock, Green Rock, White Rock und vor allem der Ang Thong Marine Nationalpark. Freunde des Greens haben inzwischen die Möglichkeit, ihr Handicap auf 2 Golfplätzen zu optimieren, Racer können auf verschiedenen Kartbahnen ihre Rundezeiten optimieren und die, die es etwas lockerer angehen möchten, oder Familien mit Kindern besuchen einen der Freizeitparks.

Am Abend in Koh Samui - Nightlife

Am Abend in Koh Samui - Nightlife - Bild 1
Das Nachtleben am Chaweng- oder Lamai Beach kann sich durchaus mit dem der europäischen Ferienmetropolen messen. Ausser vielen Bars gibt es sogar mehrere grosse Tanztempel auf Koh Samui, die sich zwar nicht durch thailändischen Stil, aber durch eine gewisse Individualität auszeichnen. Wer Shows mag, der sollte einmal das Cabaret aufsuchen, eine Mischung aus Music- und Comedyshow mit sehr weiblich, männlichen Interpreten. Livemusic direkt am Strand und eine größere Anzahl an Strandbars werden, wie die vielen ausgezeichneten Lokale, abends kaum Langeweile aufkommen lassen.

Einkaufen in Koh Samui

Einkaufen in Koh Samui - Bild 1
Am Chaweng Beach gibt es viele kleine Geschäfte, von Schneidereien bis zu Schmuckläden, in welchen oft recht gute Qualität und bei entsprechendem Verhandlungsgeschick, auch sehr gute Preise erzielt werden können. Souvenirboutiquen und Supermärkte runden das Angebot ab. Inzwischen gibt es sogar ausgewachsene Shopping-Malls oder Einkaufszentren, wie den Tesco Lotus oder das noch ziemlich neue Central Festival Samui.

Umgebung von Koh Samui

Umgebung von Koh Samui - Bild 1
Wer richtig Ruhe oder das Thailand in ursprünglicherer Form sucht, der wird mit kurzer Bootsfahrt auf einigen Nachbarinseln fündig. Das aus 40 Inseln bestehende Archipel rund um Koh Samui bietet reichlich Abwechslung.
Koh Phangan zum Beispiel wo viele kleine Bungalowanlagen die idyllischen Strände der Insel säumen. Grossen Komfort sollte man nicht erwarten, denn die Insel hat sich auf Rucksacktouristen eingestellt, und so sind sowohl Preis- als auch Komfortniveau auf niedrigem Level. Koh Phangan lässt sich vom Maenamstrand mittels Fähre leicht erreichen. Wenn man schon mal auf Samui ist und zufälligerweise Vollmond eintritt, so sollte man nicht zögern und abends den gleichnamigen Strand aufsuchen. Hier finden riesige Partys statt, mit Musik. Und natürlich das Taucherparadies Koh Thao, etwas weiter weg, denn für Taucher und Schnorchler ist die Insel Koh Thao ein Muss, mit absoluten Traumstränden und herrlichen umliegenden Riffen. Oder die 2 Inselchen Koh Matsum und Koh Tan, die nur 2 km südlich von Samui liegen. Schöne Strände und wilde Landschaft machen einen Tagesausflug lohnenswert. Schön für Schnorchler sind die direkt an und vor den Stränden liegenden Korallenriffe.

Sehenswertes, Einkaufen, Ausgehen - Attraktionen Koh Samui


Sehenswertes, Ausgehen und Einkaufen auf Koh Samui Thailand auf einer größeren Karte anzeigen

Thailandsuns Wertung für Koh Samui

Für Paare
Für Singles
Für Familien
Beste Reisezeit Jan. - Okt.
Aufenthalt 5 - 14 Tage
 
Empfehlenswerte, mit Koh Samui kombinierbare Reiseziele und komplette Wertung für Koh Samui.

Baden
Sport
Unterhaltung
Abenteuer
Kultur
Party
Essen
Schnorcheln
Tauchen

Diese Seite:  
Seite merken