Koh Tao Thailand
aktivJetzt registrieren

Koh Tao

Koh Tao, die Schildkröteninsel - Ein Paradies für Taucher

aktivAuf der Insel aktivKoh Tao Tauchen aktivBeste Reisezeit aktivAnreise nach Koh Tao

Zoom  Koh Tao Koh Samui - 1

Zoom  Koh Tao Koh Samui - 2

Zoom  Koh Tao Koh Samui - 3

Koh Tao - die Lage in Surat Thani Google Karte Koh Tao - die Lage in Surat Thani Google Satellitenbild
Die 40 Kilometer nordwestlich von Koh Phangan liegende “Schildkröten-Insel” Koh Tao gilt als, als kleinste der Touristen-Inseln im Samui-Archipel, für viele zugleich auch als die schönste.

Noch bis in die 30er Jahre war die Insel Koh Tao, die auch Schildkröteninsel genannt wird, noch unbewohnt. Später wurde sie, wegen ihrer abgeschiedenen Lage dann zu Gefängnisinsel genutzt, um unliebsame, meist politische Gefangene, weit weg von der Bevölkerung unterzubringen. Kurz nach dem 2. Weltkrieg wurde die Insel wieder aufgegeben und war dann bis in die 80er Jahre wieder völlig unbewohnt.

Erst in der Mitte der 80er siedelten sich zuerst Fischer, dann auch Farmer und andere Gewerbe, auf der Insel an und nur kurze Zeit später kamen dann auch schon die ersten Touristen, um in einfachsten Bambushütten am Strand das Leben zu geniessen. Der Touristenstrom ist seit dem zwar stetig angewachsen, liegt aber dennoch auf recht niedrigem Niveau und die knapp 4.000 Einwohner machen die Insel auch nicht richtig voll...

So ist die Insel für alle die geeignet, die möglichst wenig unternehmen wollen und den Tag ruhig an einem der hervorragenden Strände geniessen möchten, es sei denn sie möchten tauchen. Das Angebot an Hotels und Resorts ist übersichtlich und Deluxe-Hotels mit 5 Sternen wird man nicht finden, aber es gibt einige wirklich schöne und empfehlenswerte Resorts ind idyllischer Lage. Hier ist alles noch erheblich ruhiger und relaxter als beispielsweise auf Koh Samui, die meisten Besucher sind lockere Rucksacktouristen an und man mag es eher einfach und ursprünglich. Koh Tao ist sehr bergig und mit dichtem, tropischem Dschungel bewachsen und eine Freude für Naturliebhaber. Aber das Wichtigste ist das Tauchen, denn hier befinden sich mit die schönsten Riffe Thailands und entsprechend ist ein Großteil der Inselgäste tagsüber gar nicht zu sehen, da sie auf Tauchausflug sind.


Video Abenteuer Koh Tao - Tauchen, Klettern und reichlich Spass
Start Video Abenteuer Koh Tao - Tauchen, Klettern und reichlich Spass Sehenwertes + Kultur

Auf der Insel - Infrastruktur

Im Gegensatz zu den Nachbarinseln Koh Samui und Koh Phangan ist das Strassennetz kaum ausgebaut und sehr wenige Strassen können wirklich als solche bezeichnet werden. Das Leben konzentriert sich auf zwei Orte. Einer der 2 Hauptorte Mae Haad liegt am gleichnamigen Strand, dem Mae Haad Beach. Hier bekommt man alles, was man als Urlauber so braucht. Eine Menge kleiner gemütlicher Restaurants, viel Bars im Ort und entlang des Strandes, kleine Geschäfte, Supermärkte, Tattoo Studios und und und… Hier befindet sich auch der „Hafen“ oder nennen wir es mal Bootsanleger, an dem Du anlandest. Taxis stehen bereit, die Dich zu wirklich noch fairen Konditionen ans gewünschte Endziel bringen.

Ca. 2 km Nördlich befindet sich ein anderer Ort namens Sairee, gelegen am - welch Überraschung – Sairee Beach. Auch hier viele Bars, schöne Strandlokale, thailändische und internationale Küche und wenn das Handy mal wieder nicht will, sogar einen kleinen Elektrofachmarkt. Geld wechseln oder abheben kann man auf Koh Tao auch, allerdings nicht zu ganz so günstigen Kursen wie in Bangkok.


Video Sea Something - Tolles Tauchvideo 15 min
Start Video Sea Something - Tolles Tauchvideo 15 min Tauchen + Schnorcheln

Tauchen rund um Koh Tao

Die Riffe um Koh Tao gelten schlechthin als eines der besten Tauchreviere Thailands. Zu besten Zeiten kann die Sichtweite unter Wasser bis zu 40 Meter betragen, der Schnitt dürfte bei gut 15m liegen. So sind die vielen Tauchschulen und die Tauchboote die bevölkertsten Einrichtungen der Insel und der Powershopper oder Barläufer werden in bei der Inselstruktur nicht berücksichtigt. Wegen des klaren Wassers, den abwechslungsreichen Tauchplätzen, der exotischen Korallenbauten und der artenreichen Meeresfauna kommen immer mehr Besucher, die die atemberaubende Unterwasserlandschaft bestaunen.

Video Tauchen am Sail Rock
Start Video Tauchen am Sail Rock
Neben vielen Schildkröten, von denen die Insel Tao ja ihren Namen hat (Tao = Schildkröte), findet man Rochen, Muränen, Riffhaie, eine schier endlose Vielzahl an Kleinfischen, bunten Korallen und mit ein wenig Glück auch mal einen majestätischen Walhai. Auch um die Insel gibt es einige Top-Tauchspots, die schnell erreicht werden können, als Beispiel der Sail-Rock. Für mich einer der besten Tauchplätze und mein eindrucksvollsten überhaupt. Hier taucht man innerhalb riesiger Fischwärme entlang der steil aufragenden Wand des Felsens.

Koh Tao Unterwasser

Koh Tao Unterwasser Bild 1 -  mit freundlicher Genehmigung von Thaisun Koh Tao Unterwasser Bild 2 -  mit freundlicher Genehmigung von Thaisun Koh Tao Unterwasser Bild 3 -  mit freundlicher Genehmigung von Thaisun Koh Tao Unterwasser Bild 4 -  mit freundlicher Genehmigung von Thaisun Koh Tao Unterwasser Bild 5 -  mit freundlicher Genehmigung von Thaisun Koh Tao Unterwasser Bild 6 -  mit freundlicher Genehmigung von Thaisun Koh Tao Unterwasser Bild 7 -  mit freundlicher Genehmigung von Thaisun Koh Tao Unterwasser Bild 8 -  mit freundlicher Genehmigung von Thaisun Koh Tao Unterwasser Bild 9 -  mit freundlicher Genehmigung von Thaisun Koh Tao Unterwasser Bild 10 -  mit freundlicher Genehmigung von Thaisun Koh Tao Unterwasser Bild 11 -  mit freundlicher Genehmigung von Thaisun Koh Tao Unterwasser Bild 12 -  mit freundlicher Genehmigung von Thaisun

Wer nicht tauchen möchte, der kann auf Koh Tao wunderbar schnorcheln, schwimmen, mit dem Kanu eine Tour machen, Wasserski und Wake Board fahren oder mit prallem Segel Windsurfen. Wasserfreunde kommen jedenfalls voll auf Ihre Kosten.


Koh Tao Thailand Paradise




Beste Reisezeit für Koh Tao

Die Monate Oktober bis Dezember bringen den meisten Regen und eine raue See. Es kann zu dieser Zeit vorkommen, dass Fährverbindungen eingestellt werden. Wie im gestammten Golf sind die Monate der heißen Jahreszeit von März bis Ende Mai am besten zum Tauchen, Schnorcheln und Schwimmen geeignet. Die Temperaturen auf Koh Tao schwanken über das Jahr nur sehr wenig und die Zahl der Sonnentage ist relativ hoch.


Anreise nach Koh Tao

Ko Tao liegt nördlich von Koh Phangan und Koh Samui. Fährverbindungen bestehen ab Ko Samui und Ko Phangan oder vom Festlandpier bei Chumphon. Transferpreise siehe unter Ko Samui. Es ist auch möglich ein Jointticket ab Bangkok zu buchen. Mit der Bahn geht die Fahrt nach Chumphon und weiter per Fähre nach Ko Tao

Transfers, Tickets und Fahrpläne von und nach Koh-Tao





Diese Seite Teilen: