Sport & Action - Koh Phangan Thailand
aktivJetzt registrieren

Sport & Action - Koh Phangan

Wasserparks - Action und massenweise Spass auf Phangan

aktivWasser Rutsche Slip and Fly aktivThe Challenge Funpark aktivKiteboarding & Kitesurfing aktivStand-Up Paddling, Kayaking, Jetskiing aktivDschungle Adventure aktivSchnorcheln & Tauchen

Zoom Sport & Action Koh Phangan Koh Samui - 1

Videos

Start Video Slip and Fly Party auf Koh Phangan Sport + Spass Video abspielen Slip and Fly Party auf Koh Phangan
Slip and Fly Party auf Koh Phangan
Koh Phangan ist ein Paradies für jüngere und jung gebliebene Leute, die in erster Linie Spass haben wollen, die am liebsten Party und sich einen erlebnisreichen Tag machen. Deshalb gibt es hier einige Attraktionen, die speziell auf diesen Personenkreis zugeschnitten sind. Party und Fun in dieser Form, vor allem schon am Mittag, gibt es eigentlich kaum auf einer anderen Insel in Thailand. Die Stimmung ist immer top, keine Muffel, nur viele gutgelaunte, weltoffene Menschen und der ideale Ort um andere kennenzulernen.

Aus der früheren Hippie-Insel ist eine Destination für Abenteuerlustige und Feierbiester geworden und zwar ohne, dass es nervt. Und so gibt es hier einige Extremspass Attraktionen, ganz einfach, ohne monströse Technik aber mit Sanuk mak mah!

Und liebe Familien, auch die Kids kommen nicht zu kurz und bekommen hier ein abwechslungsreiches Programm, allerdings sollte man sich für den Familienurlaub einen passenden Strand auf der Insel aussuchen.


Video Slip N Fly Party - Die Wasserrutsche im Dschungel
Start Video Slip N Fly Party - Die Wasserrutsche im Dschungel Sport + Spass

Wasser Rutsche Slip and Fly Wasserrutsche Slip and Fly LandkarteWasserrutsche Slip and Fly Satellitenansicht

Wer es denn nicht so mit Tempeln hat und das verrückte Abenteuer der buhhistischen Meditation vorzieht, dem empfehle ich unbedingt einen Besuch der Wasserrutschen von Slip´n Fly... Wasserspass par excellence...
Mit Folien und Kunststoff-Bumpern hat man mitten im Dschungel eine völlig krasse 2-spurige Rutschrennstrecke aufgebaut, deren Enden sich kurz vor dem Wasser nach oben erheben, wodurch die Wasserrutscher einen schicken Drive nach oben bekommen und weit hinaus auf´s Wasser geschleudert werden.

Für kleine Kinder ist das nix, aber die grossen und ganz grossen "Kinder" haben einen Höllenspass - garantiert! Der Eintritt ist mit 600.- Bath (ca. EUR 17.-) allerdings doch ganz kräftig, aber wer einen feuchten Partytag verbringen will... der sollte das Geld anlegen und zusammen mit dem ganzen angereisten Partyvolk und guter Musik hier abfeiern.


The Challenge Funpark The Challenge Phangan LandkarteThe Challenge Phangan Satellitenansicht

Video Wasserpark the Challenge
Start Video Wasserpark the Challenge Sport + Spass
Für junge und junggebliebene und vereinigt für sportliche Leute ist der Actionpark „The Challenge“ ein Riesenspaß. In einem Süßwassersee im Nordwesten der Insel, werden Wasserwettbewerbe auf verrückten Parcours im Wasser gegeneinander ausgefochten. Verschiedene Schwierigkeitsgrade, ein Luftblob, Klettergerüste, Rollfässer, Wasserkugeln und viele andere Spaßgeräte versprechen einen aufregenden Tag. Wer möchte kann sich mit seinen Leistungen an der Wall of Fame verewigen.

Für Getränke und Essen ist gesorgt und das ist wichtig, denn wir hier mal ist, der bleibt bestimmt längere Zeit. Im Eintritt ebenfalls enthalten sind Kajaks, mit denen man über den etwa 400 m langen und 150 m breiten Binnensee schippern kann. Der Ganztages Eintritt mit 500.- Bath (ca. EUR 14.-) Ist für das Gebotene wirklich ein Schnäppchen.


Kiteboarding/Kitesurfing Kite- und Surfschulen auf Koh Phangan LandkarteKite- und Surfschulen auf Koh Phangan Satellitenansicht

Kiten auf Koh Phangan
Von Dezember bis März kannst Du hier schönes sonniges Wetter ohne Regen und schöne stabile Südostwinde genießen. Dies ist die beste Zeit zum Kitesurfen auf Koh Phangan. Der Wind weht die meiste Zeit der Tage, so dass du recht sicher sein kannst, erlebnisreiche Sessions machen zu können.

Es macht Spaß, auf dem flachen, meist ruhigen Wasser zu kiten, aber es macht noch mehr Spaß, wenn man gleichzeitig noch einen atemberaubenden Blick auf diese wunderschöne Insel hat. Eigentlich der ideale Ort um das Kiten zu lernen, denn es gibt Strände mit sehr ruhigem Wasser, won man sich erst mal mit dem Kite selbst beschäftigen kann und dann später an die „welligeren“ Strände zu wechseln. Und es sind selten mehr als 3 oder 4 Kiter an einem Strand, so dass man sich nicht ins Gehege kommt. Es gibt 8 oder 9 Kiteschulen auf der Insel, die Kurse geben, Material vermieten und immer hilfreich zur Hand gehen. Bis auf 2 Schulen in der Chalokum Bay sind alle im Südwesten an den Stränden zwischen Thong Sala und Haad Rin. Das Ausleihen des kompletten Equipments kostet rund 1.000 Baht/Stunde. Manche verleihen auch Windsurf Equipment für Taditionalisten, zur rund 500 Baht/Stunde.




Stand-Up Paddling & Kayaking

Standup Paddling auf Koh Phangan
An vielen Stränden kannst Du Paddle-Boards oder Kayaks ausleihen. Du bekommst, falls Du das noch nie gemacht hast, eine Einweisung und kannst dann die Küste von Koh Phangan erkunden, naja, oder zumindest Teile davon. Das ist nicht sehr teuer, normalerweise zahlt man zwischen 200 und 300 Baht/Stunde, wenn man mehrere Geräte ausleiht und für mehrere Stunden, ist das natürlich sehr verhandelbar. Aber Vorsicht, das sieht ja alles so lässig aus, aber nach einer mehrstündigen Kayak- oder Paddletour wird dich am nächsten Tag, durch die ungewohnten Bewegungen, vielleicht ein dicker fetter Kater besuchen… ein heftiger Muskelkater.


Jetskiing

Jetskiing auf Koh Phangan
Am Thong Nai Pan sowie am Haad Rin können Jetski für viel Geld gemietet werden. Rund 1.500 Baht für nur 20 Minuten, aber wir raten davon ab. Erstens wollen die Vermieter einen Pass als Pfand, was gar nicht ratsam ist und zweitens kann das bei auch nur minimalen Schäden sehr teuer werden. Egal ob man sie selbst verursacht hat, oder sie schon vorher vorhanden waren. Jetski macht zwar Spass, aber kann den kompletten Urlaub versauen. Finger weg!


Dschungle Adventure

Mit der Zipline durch den Dschungel
Klettern und Ziplinen und andere, bei 35 Grad recht anstrengende, Abenteuer kann man gleich an mehreren Orten erleben. Leider konnte ich die drei im Dschungel gelegenen Adventure Parks nicht testen. Wobei man mich in meiner Gewichtsklasse sicherlich als Tester für die Belastbarkeitsgrenzen der Stahlseile und Plattformen hoch in den Wipfeln engagiert hätte – oder die Hände über dem Kopf zusammenschlagend geflüchtet wäre. In jedem Falle aber, kann ich euch davon berichten, dass es drei Parks gibt, dass alle, die dort waren anscheinend einen Haufen Spass hatten.


Dschungeltouren

Dschungeltouren
Es gibt vielzählige Möglichkeiten, den wilden, ursprünglichen und abenteuerlichen Dschungel von Koh Phangan zu erkunden. Die sicherste ist natürlich mit einer geführten Offroad Tour, beispielsweise mit einem stabilen Jeep oder einem ATV (Quad). Ich würde jemandem, der keine Erfahrung mit Geländefahrten hat, empfehlen, keine Touren auf eigene Faust in unbekannte Gebiete zu machen. Schnell kippt man um, fährt sich fest oder sonst irgendwas passiert. Und wenn man Pech hat kommt an der Stelle des Geschehens stundenlang keiner vorbei.

Wer Erfahrung hat, der kann natürlich auch auf eigene Faust einen Geländewagen (keinen SUV) mieten und sich auf das wildes Terrain wagen. Unsere Empfehlung, auch wenn es tolle Toyota, Nissan etc. Geländewagen gibt, nehmt den kleinsten Suzuki, der ist klein und kommt überall durch und extrem geländegängig. Kosten liegen bei rund 800 Baht pro Tag. Quads kann man nur bei Touren nutzen, sind aber nicht zu vermieten.


Video Koh Phangan Snorkeling
Start Video Koh Phangan Snorkeling

Schnorcheln & Tauchen

Die besten Schnorchel-Reviere auf der Insel befinden sich im Nordwesten, an den Stränden Koh Haad, vor der Insel Koh Ma, am Salad Beach und am Haad Yao Beach. Hier kann man die wunderschöne tropische Unterwasserwelt entdecken.
Die Schnorchelausrüstung muss man nicht von zu Hause mitbringen, sondern für recht wenig Geld ausleihen. Flossen gibt‘s nicht immer, aber die sind auch aufgrund des flachen Wassers nicht unbedingt nötig.


Video Sail Rock - der schönste Tauchspot
Start Video Sail Rock - der schönste Tauchspot
Wer tiefer will, der besucht eine der zahllosen Tauchschulen auf der Insel. Hier werden nicht nur Tauchkurse angeboten, sondern auch fantastische Ausflüge in die Umgebung von Koh Phangan. Wie immer in Thailand sind die angegebenen Preise für Ausflüge immer Komplettpreise mit Verpflegung, Abholung am Hotel etc.
Die Touren gehen zum Beispiel in den Ang Thong Marine Nationalpark, oder Richtung Koh Tao zum unvergesslich fischreichen und atemberaubenden Sail Rock.



Diese Seite Teilen: