Thailandsun auf Facebook Thailandsun auf Google+ Thailandsun auf Twitter Thailandsun auf Instagram Thailandsun Kontakt Thailandsun RSS Newsfeed Bahntickets + Fahrpläne Flugtickets + Flugpläne Bustickets + Fahrpläne Fährtickets + Fahrpläne Minibustickets + Fahrpläne Taxi und Van Tickets Charterfahrten

KOH SAMUI
Transfers & Tickets
Tickets und Transfers von und nach Koh Samui
Alle Verkehrsmittel   Fahrpläne   Günstige Tickets   Zeitbedarf

Wassersport - Koh Samui

Samuis Wasserabenteuer und Action

scroll downJetski Flyboarding- Jetlev Flyer scroll downKitesurfen scroll downMehr Wassersport

Zoom Wassersport Sport+Action Koh Samui - 1
Zoom Wassersport Sport+Action Koh Samui - 2

Videos

Start Video JetLev oder Jetpack vor Koh Samui Sport + Spass Video abspielen JetLev oder Jetpack vor Koh Samui
JetLev oder Jetpack vor Koh Samui
Wer mal den Strand von oben sehen, oder mit hoher Geschwindigkeit am Starnd entlangfahren möchte, der bekommt am Chaweng Beach und teilweise auch an anderen Stränden das passende Material zur Verfügung gestellt.

Jetski Flyboarding- Jetlev Flyer Samui
Zu den absolut spektakulären, wenn auch nicht ganz billigen Wassersportabenteuern gehört sicher das Flyboarding. Hier gibt es zwei Versionen, die etwas leichter beherrschbare, bei welcher ein Rucksack mit Wasserdüsen umgeschnallt wird (Jetlev Flyer), und die andere, bei der die Düsen unter die Füsse kommen (Flyboarding). Diese sollten Menschen, die nicht perfekt Skateboard fahren können, gar nicht erst versuchen, denn es braucht dazu ein perfekt trainiertes Körpergefühl.
Ein mitfahrender Jetski versorgt beide Arten über einen flexiblen Schlauch mit dem nötigen Druck und der entsprechenden Wassermenge, die dann durch die Düsen – wenn möglich – nach unten austritt und den Probanden in die Lüften hebt. Ich selbst habe das noch nicht versucht, werden es auch nicht, aber alleine das Zusehen ins mehr als unterhaltsam.
Die Kosten sind nicht ohne, denn die Flugstunde inklusive ca. 20 minütiger Einweisung kostet zwischen 4.000 und 9.000 Bath (ca. EUR 110.- bis 250.-). Bei einem gemeinsamen Erlebnis einer 4 köpfigen Familie (Kinder dürfen ab 10 Jahren fliegen) kann da schon mal ein Tausender (EUR) zusammenkommen – in einer Stunde.

Flyboard am Chaweng Beach




Kitesurfen Samui
Der schnelle Spass mit dem Wakeboard und dem Lenkdrachen findet auch auf Samui immer mehr Fans. So haben sich mehrere Kiteschulen auf der Ferieninsel niedergelassen und bieten sowohl mietbare Ausrüstungen, als auch Kurse für Anfänger und Profis. Eine meist vorhandene Meeresbrise und Strände mit wenig Wellengang für Anfänger und Strände mit heftigerem Seegang für Könner, bieten ideale Voraussetzungen. Meistens wird auf der Westseite, weit weg von den Badestränden gekited. 1 – 3 tägige Kurse kosten zwischen 4.000.- Bath und 11.000 Bath (ca. EUR 120.- bis EUR 300.-) und das Ausleihen des kompletten Equipments pro Stunde 1.200.- Bath und 3.500 Bath/Tag.

Kiteboarding am Maenam Beach




Mehr Wassersport auf Koh Samui
Wassersport Sport+Action Koh Samui 0
Anständig motorisierte Boote werden mit dem Paragliding-Schirm gut fertig und bieten auch bei landeinwärts wehendem Wind ausreichend Reserven. Die selben Boote haben natürlich auch keine Probleme den Wasserski Fahrern oder mutigen "Bananen" Reitern anständig Spass zu bieten. Die Preise hierfür sind zwar nicht sonderlich billig aber für europäische Verhältnisse doch sehr preiswert.
Das selbe gilt auch für das Ausleihen von Jetski.

Zum Windsurfen muss man schon mal auf Wind warten, der ist hier nicht zu stark und auch nicht zu häufig, aber auf Grund der recht harmlosen Wellen für Anfänger ausreichend. Wellenreiter müssen wir enttäuschen, denn durch die Lage der Insel und vorgelagerte Riffe werden die Wellen kaum einmal über 30cm hoch.

Sehr schick sind aber die günstig mietbaren Katamaransegler die man am Süden des Chaweng mieten kann. Natürlich kann man auch andere Motorboote oder Segelschiffe zu einer Inselerkundung mieten.
Diese Seite:  
Teilen auf Facebook
Seite merken