Thailandsun auf Facebook Thailandsun auf Google+ Thailandsun auf Twitter Thailandsun auf Instagram Thailandsun Kontakt Thailandsun RSS Newsfeed Bahntickets + Fahrpläne Flugtickets + Flugpläne Bustickets + Fahrpläne Fährtickets + Fahrpläne Minibustickets + Fahrpläne Taxi und Van Tickets Charterfahrten

KRABI
Transfers & Tickets
Tickets und Transfers von und nach Krabi
Alle Verkehrsmittel   Fahrpläne   Günstige Tickets   Zeitbedarf

Am Abend - Krabi

Nachtleben in Krabi ?

scroll downEssen und Trinken scroll downClub und Nightlife scroll downAo Nang Beach Nightlife scroll downRailay Beach Nightlife scroll downNopparat Thara Beach Nightlife scroll downKrabi Streetfood

Zoom  Am Abend Krabi - 1
Zoom  Am Abend Krabi - 2
Zoom  Am Abend Krabi - 3

Videos

Start Video Im RCA Beerbar Komplex Ao Nang Beach Video abspielen Im RCA Beerbar Komplex Ao Nang Beach
Im RCA Beerbar Komplex Ao Nang Beach
Start Video Ao Nang Center Point Video abspielen Ao Nang Center Point
Ao Nang Center Point
Start Video Walking Street Night Market Krabi Town Essen + Trinken Video abspielen Walking Street Night Market Krabi Town
Walking Street Night Market Krabi Town
Der Tag ist vor lauter Erholung schon fast wieder anstrengend, aber die Gehsteige werden zumindest am Ao Nang Beach, Railay Beach Ost und Noppharat Thara Beach nicht sofort hochgeklappt wenn die Sonne untergeht.

Essen und Trinken in Krabi
Restaurants, Bars und andere Lokale findet man zuhauf und die Auswahl des Essens für den Abend kann dadurch etwas schwierig werden. Die Preise sind für thailändische Verhältnisse recht hoch, aber für europäische immer noch sehr günstig.
Der Ao Nang könnte mit seinen vielen italienischen Restaurants auch durchaus als Klein-Rimini durchgehen aber eine schöne Auswahl an Fischfood-Restaurants findet man am südlichen Ende des Ao Nang Strandes. (Ein Tipp am Rande zur Fischauswahl: Frischer Fisch hat quietschrote Kiemen und riecht nach Meer, keinenfalls nach Fisch).

Die Preise für thailändische Gerichte liegen zwischen 2.- bis 5.- EUR für europäisches Essen bei ca. 5.- bis 9.- EUR. Die Bestellung von Fisch und Krustentieren erfolgt meist nach Auswahl und dann die Bezahlung pro 100 Gramm in Bath. Sparsame sollten hier einfach mal nachrechnen. Ein Bierchen kostet zwischen ca. 1,5 und 2.- EUR, Softdrinks ca. die Häfte. Am Railay Beach West und am Hat Phra Nang Beach gehören alle Restaurants zu eher gehobenen Hotel- bzw. Bungalowanlagen, so dass hier das Preisniveau noch ein wenig höher liegt.

Wer den abendlichen Bummel entlang der Geschäfte und Restaurants am Ao Nang schon ausgiebig genossen hat, der sollte sich mit einem TukTuk mal nach Krabi Town fahren lasen und zum Beispiel einen der Nachtmärkte aufsuchen oder ein original thailändisches Lokal. Hier sind die Preise erheblich günstiger, das Essen authentischer und die Auswahl an Spezialitäten Südthailands sehr gross.

Club und Nightlife in Krabi
Richtige Dance-Clubs in geschlossenen Räumen mit Light- und Soundshows gibt es an keinem der Strände, was aber der Möglichkeit mal abzutanzen keinen Abbruch tut. Wer eine richtige Tanzfläche mit Licht- und Lasershow braucht, der sollte nach Krabi-Town und die Nächte mit dem einheimischen Thai Gästen in einem der Clubs feiern.

Ao Nang Nightlife
Etwas versteckt in zweiter Reihe der Beach Road gibt es inzwischen einige der berühmten Thailand-Beer Bars die mit Musik und Unterhaltung versuchen die Gäste zu amüsieren. Am meisten los ist im Center Point in Strandmitte und in der Soi Bamboo. Der Center Point ist ein 2-stöckiges Gebäude (mit Rolltreppe ;-) in dem sich eine kleine Ansammlung von Beerbars und Sportbars befindet. Die lockere und ungezwungene Stimmung lässt auch mal einen kurzen Besuch mit der Familie auf einen Drink zu, allerdings wird es gegen später schon sehr laut. Im zweiten Stock mehr Pubs und eine winzige Cabaret-Show. In der Soi Bamboo findet man ebenfalls ein paar Bars, 6 an der Zahl, an der Mädchen auf spendierfreudige Kunden warten. GoGo-Bars gibt es anscheinend nicht, oder wir haben sie mangels Suche danach einfach übersehen. Dann wäre da noch die Soi RCA, ebenfalls eine kleine Barstrasse noch dem Vorbild der Walking-Streets von Pattaya oder Phuket, aber im Miniformat. Für alleinstehende Single-Männer die wohl beste Adresse.
Am östlichen Ende des Ao Nang Beach hat sich eine sehr nette Open-Air-Strandbargegend entwickelt, oft mit Livemusik, sehr relaxter Stimmung und romantischem Touch. Ebenfalls Livemuik gibt es, neben einigen Hotels in der Echo-Bar und der Full Moon Bar. Mir gefällt auch die Reggea Bar, die nicht am Strand liegt, sondern an der Strasse Richtung Krabi Town, etwa 300 Meter stadtauswärts.

Railay Beach Nightlife
Am Railay East dröhnen ab Sonnenuntergang in machen Strandbars die Lautsprecher, was der Stimmung der Besucher zwar sehr zuträglich, aber den Bewohnern der anliegenden Bungalows manchmal etwas lästig ist. Des einen Freud, des anderen Leid... ein paar weitere Bars im „Einkaufsviertel“, das war’s. Aber für einen Ausklang eines schönen Tages ist das Gebotene ausreichend. Die Anderen 2 Strände am Railay sind dann eher ruhig, sehr ruhig.

Nopparat Thara Beach Nightlife
Hier finden sich einige Musikpubs und auch ein schöner Beach-Club, die Luna Beach Bar mit ihrer grosszügigen Holzterrasse, Feuershows, cooler Musik und ebensolchen Cocktails direkt am Strand. Wenn Du feiern und nicht an den Ao Nang fahren möchtest, dann ist das dein „Place to be“.

 Am Abend Krabi 0
Krabi Streetfood
Ein wenig teurer als auf dem Land, aber dennoch günstig ist das Streetfood an Krabis Stränden. Abends, wenn der Strand erwacht findest Du alle paar Meter einen andereren Stand, an dem man für ganz kleines Geld unglaublich schmackhafte Leckereien erstehen kann, heiss, frisch zubereitet und mit grosser Vielfalt. Jeder mobile Stand hat sich auf ein oder zwei verschiedene Gerichte spezialisiert, was der Qualität der Speisen sehr zuträglich ist, denn die wissen was sie tun. Die Angst vor irgendwelchen später nötigen Eilklogängen ist unbegründet, da die verkauften Speisen stets durchgegart oder auf Holzkohleöfchen stark erhitzt werden. Für ca. 50.- Bath gibt es eine duftende Nudelsuppe, die kleinen Spiesschen mit knusprigem Fleisch, Fisch oder Meeresfrüchten werden pro Stück mit 20-25 Bath inklusive einem Tütchen Reis angeboten und für das teuerste Gericht werden selten mehr als 80.- Bath verlangt. Richtig sparen kannst Du, wenn Du selbige Gerichte in Krabi Town probierst, denn das dürfte mal locker 30-40% günstiger sein
Mit dem Einbrechen der Nacht sollte man jedenfalls einige Male die spektakulären Sonnenuntergänge mit Ihrem faszinierenden Farbenspiel beobachten.
Diese Seite:  
Teilen auf Facebook
Seite merken