Thailandsun auf Facebook Thailandsun auf Google+ Thailandsun auf Twitter Thailandsun auf Instagram Thailandsun Kontakt Thailandsun RSS Newsfeed Bahntickets + Fahrpläne Flugtickets + Flugpläne Bustickets + Fahrpläne Fährtickets + Fahrpläne Minibustickets + Fahrpläne Taxi und Van Tickets Charterfahrten

KRABI
Transfers & Tickets
Tickets und Transfers von und nach Krabi
Alle Verkehrsmittel   Fahrpläne   Günstige Tickets   Zeitbedarf

Reiseinformationen - Krabi

Krabi - weite Strände, idyllische Buchten, faszinierende Landschaft

scroll downDie Stadt Krabi scroll downKrabis Landschaft scroll downUrlaub in Krabi

Zoom  Reiseinformationen Krabi - 1

Videos

Start Video Krabi - bezaubernde Impressionen Sehenwertes + Kultur Video abspielen Krabi - bezaubernde Impressionen
Krabi - bezaubernde Impressionen
Die Provinz Krabi liegt nordöstlich des bekannten Ferieninsel Phuket. Sie besteht aus mehreren Traumbuchten und vielen wunderschönen, teilweise noch ruhigen Inseln, wie z.B. Koh Lanta, Koh PhiPhi und winzigen unbewohnte Badeinseln mit kristallklarem, türkisfarbenen Wasser, tropischer Vegetation und feinstem weissen Sand. Die Provinz Krabi ist wahrscheinlich das älteste Siedlungsgebiet in Thailand. Gefundene Scherben von Tontöpfen, Bronzewaren und Höhlenzeichnungen deuten auf ein Alter von über 30.000 Jahren hin.

Stadt Krabi Krabi Town - Mu BanKrabi LandkarteKrabi Town - Mu BanKrabi Satellitenansicht
Die Stadt Krabi mit ihren knapp 30.000 Einwohnern ist wahrscheinlich nicht die attraktivste des Landes, entwickelt aber langsam und stetig den Charme, den Touristen erwarten. Aber trotz des vor einigen Jahren gebauten Flughafens ist man hier von grossen Touristenmassen noch verschont. Die Gastfreundschaft und Freundlichkeit der hier lebenden Thais ist noch ursprünglich, unaufdringlich und überaus gastfreundlich.
Kleine Geschäfte und auch zwei besuchenswerte Shopping Malls säumen die Strassen der quirligen Stadt, an deren Hafen die meisten Fähren und Schnellboote an die benachbarten Inseln Koh Lanta, Koh PhiPhi oder auch nach Phuket ablegen. Sehr angenehm sind die, im Vergleich zu den Ständen der Provinz, doch recht günstigen Preise. Nette Lokale gibt es auch und ein kleiner Spaziergang durch die City und entlang der Uferstrasse sind empfehlenswert.

Auf dem Nachtmarkt in Krabi Town



Krabis Landschaft
Schroffe, teilweise von Pflanzen überwucherte Kalksteinfelsen, eingebettet in den immergrünen Regenwald wechseln sich ab mit traumhaften weisssandigen Stränden und einem türkisfarbenen leuchtenden Meer. Atemberaubende An- und Ausblicke bieten sich allenthalben. Kleine Inseln mit verlockenden einsamen Stränden bieten Abwechslung en masse, und der Krabi Hafen oder der Ao Nang Beach bieten schnelle Verbindungen zu anderen Inseln und Orten. Die steil in den Himmel aufragenden, schroffen Kalksandsteinfelsen die im Meer aus dem Meer ragen, sind ein eindrucksvolles Schauspiel der Wildheit und Kraft der Natur. Das Umland bietet ebensolche Felsen inzwischen strahlend grün leuchetenden Reisfeldern und Plantagen. Eine Freude für´s Auge und für den Fotoapparat.

Krabis Landschaft und Meer von oben



Urlaub in Krabi
Wer nicht touristisches Halligalli erwartet sondern einen ruhigeren Strandurlaub mit einigen Ausflügen bevorzugt, der liegt an Krabis Stränden richtig. Die seicht abfallenden Strände sind auch für Familien mit kleinen Kindern gut geeignet, aber man sollte sich darüber im Klaren sein, daß die schönsten Inseln nur mit dem Boot erreichbar sind. Nichtschwimmer sollten über die Anschaffung einer Schwimmweste nachdenken. Die Anreise hat sich in den letzten Jahren erheblich verbessert und wer seinen Urlaub richtig plant, der kann sehr schnell von Bangkok oder auch Phuket hier her gelangen. Die besten Reisezeit nach Krabi sind die Monate von November bis Mai. Übernachten kann man in Krabi natürlich auch, in einfachen Hostels, komfortablen Strandhotels oder Luxus-Resorts vom Feinsten. Wem Krabi immer noch zu turbulent ist, der macht Tages-, Mehrtages- oder längere Ausflügen zu den Inseln Koh Hai, Koh Mook, Koh Kradan oder Koh Sukorn.
Diese Seite:  
Teilen auf Facebook
Seite merken