Thailandsun auf Facebook Thailandsun auf Google+ Thailandsun auf Twitter Thailandsun auf Instagram Thailandsun Kontakt Thailandsun RSS Newsfeed Bahntickets + Fahrpläne Flugtickets + Flugpläne Bustickets + Fahrpläne Fährtickets + Fahrpläne Minibustickets + Fahrpläne Taxi und Van Tickets Charterfahrten

PATTAYA
Transfers & Tickets
Tickets und Transfers von und nach Pattaya
Alle Verkehrsmittel   Fahrpläne   Günstige Tickets   Zeitbedarf

Strände & Inseln - Pattaya

Mittelmässige Strände und Traumbuchten

scroll downInseln vor Pattaya scroll downTraumbuchten schnell erreicht

Zoom Pattayas Strände
Zoom Pattaya City Beach
Zoom Endlose Reihen an Booten am Pattaya Beach
Zoom Der Stadtstrand is nicht wirklich breit Zoom  Strände & Inseln Pattaya - 5 Zoom  Strände & Inseln Pattaya - 6 Zoom  Strände & Inseln Pattaya - 7
Das Strandparadies mit weissem Puderzuckersand, türkisfarbenen Wasser und bis ins Meer wachsenden Palmen findet man direkt in Pattaya nicht. Gut, Sand gibt es ab und an, Wasser und Palmen auch aber das alles erinnert mehr an die Badebuchten von Palma oder der Riviera und nicht an subtopische Paradiese. Die erste Intension der Besucher von Pattaya wird wahrscheinlich nicht unbedingt der Strand sein, sondern doch wohl eher die vielen anderen Attraktionen und Möglichkeiten die diese quirlige Stadt bietet. Die zwei Hauptstrände Pattaya Beach und Jomtien Beach bieten aber zumindest die Möglichkeit, das endlose Wassersportangebot der Stadt zu nutzen.

Inseln vor Pattaya
Nichtsdestotrotz kann man wunderschöne, atemberaubende Tropenstrände in recht kurzer Zeit erreichen. Schon die vorgelagerten Inseln Koh Larn oder Koh Sichang bieten ein wenig von diesem Südseetraum. In weniger als 1 Stunde kann man es sich dort in hellem weißem Sand und türkisfarbenen Meer tummeln. Manch einer wird behaupten, dass die Insel Koh Larn völlig überlaufen wäre, was aber nur bedingt stimmt, denn es gibt nicht nur den Hauptstrand auf der Insel, sondern auch viele kleine und immer noch verträumte Buchten. Und auf die 35 km nördlich davon gelegenen Insel Koh Sichang verirren sich sowieso nur selten Touristen.

Traumbuchten schnell erreicht
Nicht allzu weit von Pattaya befinden sich einige weitere Paradiese. Zum Beispiel Koh Samet oder Koh Chang und die vielen kleinen Inseln die zum Koh Chang Archipel Zubehör. Und wer den Traum erleben will, der sollte sich nicht scheuen und einen Minibus, oder Taxi chartern um sich diese Inseln anzuschauen. Hier findet man die ursprüngliche Ruhe und den erträumten "Südseestrand".
In den Reisebüros und an den Hotelrezeption in Pattaya kann man Tagesausflüge, oder auch mehr Tagestouren, zu durchaus bezahlbaren Preisen buchen. Für die Insel Koh Samet würde ich einen mindestens zweitägigen Aufenthalt und für Koh Chang doch eher 3-5 Tage empfehlen. Für Koh Larn und Koh Sichang langt ein Tag aber auch hier steigern ein oder zwei Übernachtungen das Erlebnis erheblich.
Diese Seite:  
Teilen auf Facebook
Seite merken