Thailändisches Massaman-Curry bleibt die Nummer 1  - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
24.04.2021

Essen  

Thailändisches Massaman-Curry bleibt die Nummer 1

Champion der besten Speisen der Welt von CNN Travel gekürt

Massaman-Curry - World-Champion

Tom Yam Gung auf Platz 8

Massaman-Curry führt wieder einmal die Liste der 50 besten Speisen der Welt von CNN Travel an, wobei 2 weitere thailändische Gerichte die Liste der besten Speisen zieren.

Thailands Ruf als Feinschmecker-Destination wächst mit dieser Liste, die beweist, dass die thailändische Küche nicht nur als köstliches Street Food, sondern bis hin zu 5-Sterne-Erlebnissen konkurrenzfähig ist.Thailands kulinarischer Stolz ist durchaus berechtigt, denn neben Massaman Curry findet sich Tom Yam Gung auf Platz 8 der Liste und Som Tam quetscht sich auf Platz 46 der Top-50-Liste. Tom Yam Gung wurde für seine Geschmacksvielfalt gelobt, die würzig, sauer, süß und salzig ist, und dafür, dass ein Gericht mit Garnelen, Tomaten, Pilzen, Galgant, Kaffernlimettenblättern und Zitronengras so preiswert zu haben ist.

Som tam, Thailands berühmter Papayasalat, wurde gelobt, während CNN die Zutaten von geriebener grüner Papaya, Knoblauch, Chilis, Tamarindensaft, Limettensaft, Zuckerrohrpaste, getrockneten Garnelen, Tomaten, Erdnüssen, Saubohnen und Fischsauce aufzählte. Massaman-Curry schlug die Pizza auf Platz 1 und schaffte es, vor solchen globalen Grundnahrungsmitteln wie Hamburger (Platz 6) für Deutschland, Donuts (Platz 14), Lasagne (Platz 23), vietnamesische Pho (Platz 28), Fish ´n´ Chips (Platz 33) und Taco (irgendwie auf einem bescheidenen Platz 43) auf den ersten Platz zu kommen. CNN Travel nannte es den "König der Currys" und sagte, dass sogar ein Päckchen Massaman-Pulver für den Hausgebrauch jeden in einen Gourmetkoch verwandeln kann.

Som Tam, der scharfe Papayasalat auf Platz 48
Die Top 10 wurden abgerundet durch (von Platz 2 bis Platz 10) Pizza, Schokolade, Sushi, Peking-Ente, Hamburger, Penang Assam Laksa, Tom Yum Kung, Eiscreme und das Huhn Muamba aus dem afrikanischen Land Gabun. Weitere bemerkenswerte Einträge sind Maiskolben auf Platz 13, Hummer auf Platz 17, Shish Kebab auf Platz 18, Croissants auf Platz 21, indische Butter-Knoblauch-Krabbe auf Platz 23, philippinisches Lechon-Schwein auf Platz 27, kanadischer Ahornsirup auf Platz 34, Hummus auf Platz 36 und Poutine auf Platz 44. Die Snacks Popcorn und Kartoffelchips schafften es etwas überraschend auf die Liste auf Platz 50 bzw. 48. Ketchup kam auf Platz 39.

Quelle: The world´s 50 best foods CNN Travel

Mehr zum Thema Essen


Rohes Fleisch oder roher Fisch können tödlich sein   12.02.2024
    Thailändisches Gesundheitsamt warnt vor rohen tierischen Lebensmitteln

Moo Krata - thailändisch Grillen und Kochen am Tisch   10.02.2024
    Genuss und Geselligkeit - Eine kulinarische Tradition aus Thailand

Die Thai-Suppe, die fast 50 Jahre ununterbrochen kocht   30.01.2024
    Die Geheimnisse hinter dem perfekten Rindereintopf: Eine Geschichte aus Bangkok

Thai-Cheese-Tour - Geschmacksexplosion im Land des Lächelns   12.01.2024
    Thailands Antwort auf europäische Käseklassiker im Land unterwegs

Tödliche, toxische Kombination   17.12.2023
    Was auch immer Du tust, trinke keinen Alkohol zur Durian und auch nicht danach

Neue kulinarische Sterne in Thailand   14.12.2023
    Weibliche Chefköchinnen an der Spitze der neuen Zwei-Sterne-Restaurants

Thailand als kulinarisches Reiseziel - Bib Gourmand-Auszeichnungen   10.12.2023
    32 Neuzugänge - Top-Restaurants bieten erschwingliche Gaumenfreuden

Deutsche und europäische Küche in Thailand   09.12.2023
    Ist es ein No-Go in Thailand Schnitzel, Burger oder Pizza zu essen?

Die Durian - Königin des Geschmacks und Gestanks   18.11.2023
    Liebe oder Hass, der ultimative Stinkfrucht-Ratgeber

Som Tam - Papaya Salat   28.10.2023
    Thailändisches, saueres und scharfes Nationalgericht

⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Essen
Diese Seite Teilen: