Thailand Forum
aktivJetzt registrieren

weiß jemand.....

22.11.2012 - 15:42
benny x.
Status: Mitglied
Antworten: 4
Fliegen/Verkehr Phuket

weiß jemand.....

hallo,

ich fliege mit meiner freundin am 27.11. 12 das erste mal nach thailand und möchte daher fragen, ob es möglich ist, mit dem taxi vom airport phuket ein windsurfboard, das ca. 3,5m lang ist und ca. 25kg wiegt, auf dem dach eines taxis nach patong mitzunehmen und was das evtl. mehr kostet? gibt es auch deutsche windsurfschulen in patong oder sonstwo auf der insel? ich frage das, weil im inet ist da keine zu finden und ich möchte, wenn es uns gefällt, das board bis zur nächsten reise nach phuket dort evtl. einlagern.

wäre nett, wenn bald jemand antworten würde.

lg

benny
⇒ Beitrag beantworten

23.11.2012 - 11:38
Phuketastic P.
Status: Mitglied
Antworten: 4
Antwort auf: Fliegen/Verkehr Phuket An: benny x.

windsurfing

ich bin mir ziemlich sicher, dass es machbar ist ein surfboard mit zu nehmen. ABER: wohl eher nicht, wenn du ankommst und spontan danach fragst. besser ist es eine abholung zu organisieren und anzugeben, dass du ein surfboard dabei hast. dann wird das entsprechende fahrzeug gewählt.

windsurfing ist auf phuket nicht populär. allerdings gibt es einige kitesurfing schulen. am besten googlest du mal nach kitesurfing phuket und nimmst mit denen kontakt auf. die können dir vermutlich auch mit dem transport weiterhelfen.
⇒ Beitrag beantworten

23.11.2012 - 13:26
benny x.
Status: Mitglied
Antworten: 3
Antwort auf: Fliegen/Verkehr Phuket An: Phuketastic P.

windsurfing

thanks again phuketastic

ist eben nicht ganz einfach, wenn man das erste mal in ein total fremdes "revier" reist. das mit dem windsurfboard mitnehmen ist eh noch nicht ganz sicher. es wird nämlich im moment noch von baggagetracing der lufthansa gesucht und ob die es finden und es dann bis zum 26.11. nach frankfurt bringen, wo ich es bei condor dann einchecken muß, ist eine andere sache. werde mich aber vor ort dann mal schlau machen, damits beim nächsten mal reibungslos klappt.
ach ja, so ein altes kultboard hat seine vorteile. das geht auch bei 2 personen drauf nicht unter und eignet sich auch sehr als quasi null tarif transportmittel, um umliegende inseln zu erkundigen. wollte auch meiner freundin endlich mal windsurfen beibringen (bin windsurf instreuctor), mit der ich nächste woche nach phuket fliege. ok, wenn alles klappt, schreibe ich hier kurz einen bericht.

lg

benny
⇒ Beitrag beantworten

07.12.2012 - 09:10
Jacques M.
Status: Mitglied
Antworten: 2
Antwort auf: Fliegen/Verkehr Phuket An: benny x.

Umliegende Inseln...

Hallo Benny, ob Du mit Deinem Board wirklich umliegende Inseln von Phuket erkunden kannst, wage ich zu bezweifeln. Das sind nämlich ganz schön große Entfernungen nach z.B. Racha, Koh Lone, Coral Island. Da brauchst Du ein richtig großes Board und ein paar Schlafsäcke drauf... ;-)
Am Kata Beach gibt es 2 Surfschulen in welchen man Bretter ausleihen kann, für ca. 4-5 EUR/Stunde oder ca. 12-15 EUR/Tag...
⇒ Beitrag beantworten

07.12.2012 - 10:49
Phuketastic P.
Status: Mitglied
Antworten: 1
Antwort auf: Fliegen/Verkehr Phuket An: Jacques M.

Surfschulen

Die Surfschulen sind aber Wellenreit-Surfschulen. Sie verleihen keine Windsurfboards.
⇒ Beitrag beantworten

Diese Seite Teilen: